Digital Marketing Days Youtuber, Content Promotion und Start-ups

Dienstag, 30. Juni 2015
Diskutieren in Berlin: Nicolas Lindken alias Tense, Philipp Westermeyer und Jan Thomas (v.l.n.r.)
Diskutieren in Berlin: Nicolas Lindken alias Tense, Philipp Westermeyer und Jan Thomas (v.l.n.r.)
Foto: Conference Group / Online Marketing Rockstars / Jan Thomas

Was geht im Digital-Marketing vor sich? Was sind die aktuellen Themen bei Social Media, Mobile, Start-ups und Content Marketing? Auf diese Fragen anworten am 13. und 14. Juli unter anderem Internet-Unternehmer Philipp Westermeyer, Start-up-Experte Jan Thomas und die Youtube-Profis Philipp Bernecker und Nicolas Lindken.
Bei den HORIZONT Digital Marketing Days beschäftigen sich bekannte Gesichter der Marketingbranche unter anderem mit den Fragen, was im Umgang mit Social Media und Mobile Marketing wirklich wichtig ist und welche Wachstumschancen Content Marketing hat. Doch Content Marketing sei nichts ohne die gekonnte Verbreitung der Inhalte, ist Philipp Westermeyer, Gründer von Online Marketing Rockstars, überzeugt. Sein Credo: Gute Content Promotion ist der Schlüsselfaktor für erfolgreiches Content Marketing.

Wo Content Marketing ist, ist Youtube nicht weit. Mitgründer und Chief Marketing Officer des Multichannel-Networks Divimove Philipp Bernecker spricht darüber, wie wichtig die Google-Tochter bei der Verbreitung von Inhalten im digitalen Marketing ist.

Besonderes Highlight: Der von Divimove vermarktete Nicolas Lindken alias Tense lässt die Zuhörer an seinen Erfahrungen teilhaben. Tense, Youtuber der ersten Stunde, erreicht mit seiner Sendung TenseInforms, in der er Hintergrundinformationen zu aktuellen Themen und Nachrichten liefert, 12.000 bis 50.000 Views pro Folge.

Viel los ist derzeit auch in der Start-up-Szene, die zunehmend bei Marketern und Agenturen an Bedeutung gewinnt. Journalist und Verleger Jan Thomas gibt einen Überblick über die heißesten deutschen Wachstumsunternehmen. Thomas ist ausgewiesener Start-up-Experte: Mit dem Magazin The 100 und dem Szeneblog Berlin Valley beobachtet er die aktuellen Trends.

Nach dem Rednertag am 13. Juli gibt es am zweiten Tag der Konferenz einen Learning Day mit Praxisworkshops zum Digitalmarketing. Themen hier werden Social-Media-Kampagnen, Mobile, Praxis-Recht in der Online-Werbung und Targeting sein. Weitere Infos und die Anmeldung zum Kongress finden Sie beim Veranstalter Conference Group.
Meist gelesen
stats