Heimat Coca-Cola macht seine Vio-Familie zu Werbestars

Freitag, 24. März 2017
Familienbild: Alle Vio-Sorten versammelt in der neuen Kampagne
Familienbild: Alle Vio-Sorten versammelt in der neuen Kampagne
© Coca-Cola

Die Telekom hat ihre Familie Heins, das Vergleichsportal Check24 gleich zwei Sitcom-Familien - nun spielt auch bei Coca-Cola der familiäre Aspekt eine Rolle in der Kommunikation. Der Softdrinkriese erweitert das Portfolio seiner Marke Vio um neue Mineralwasser- und Limonadensorten und präsentiert die gesamte Markenfamilie in einer neuen TV-, OOH- sowie Digitalkampagne. Dafür hat Coca-Cola erneut Heimat Berlin beauftragt - und eine prominente "Leihmutter" gefunden.

Der erste von zwei TV-Spots spielt auf der idyllischen Terrasse der Vio-Familie, auf der sich die Mutter (Vio Medium) von ihrem Nachwuchs umringt sieht (die Vio-Bio-Limos und -Schorlen). Als die Kleinen wissen wollen, wo sie eigentlich her kommen, gerät die Mutter (gesprochen von Barbara Schöneberger) ins Erzählen. Den eigentlich interessanten Part soll dann der Vater übernehmen, doch der schweigt aus guten Gründen - handelt es sich bei ihm doch um eine Flasche Vio Still.
Für das Commercial (Produktion: Anorak, Regie: Niklas Weise) hat ein Team in Kiew eigens eine detaillierte Miniaturwelt erschaffen. Das gleiche Setting kommt auch im zweiten Spot zum Einsatz, der in KW 14 an den Start gehen wird. Dort werden die drei Geschmacksrichtungen der Vio Bio Limo leicht als neue Familienmitglieder eingeführt - neu sind die Sorten "Zitrone-Limette-Minze", "Orange-Mango-Passionsfrucht" und "Apfel-Brombeere". Zudem soll es im Sommer vier weitere, je 15-Sekunden lange Kurzgeschichten rund um die Vio-Familie geben.
Vio Bio Limo - Eine gute Laune der Natur
© Screenshot Youtube/Vio

Mehr zum Thema

Coca-Cola Heimat lässt für Vio Bio die tierischen Backstreet Boys los

Coca-Cola bewirbt seine Vio-Linie weiterhin mit Außenplakaten in Out-of-Home und am PoS (Media: Mediacom). Für das neue einheitliche Markendesign der Vio-Produktfamilie zeichnet die Peter Schmidt Group verantwortlich. Die Digitalaktivitäten steuert Scholz & Volkmer, die PR- und Social-Media-Arbeit übernimmt Fischer-Appeltfam

Meist gelesen
stats