Hansa Mineralbrunnen Tina Klink leitet Hella-Sponsoring

Freitag, 05. September 2014
Tina Klink wechselt zu Hansa Mineralbrunnen
Tina Klink wechselt zu Hansa Mineralbrunnen
Foto: Foto: Hansa Mineralbrunnen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tina Klink Mineralbrunnen Sportfive Getränkeindustrie


Tina Klink wechselt aus der Sportmarketing-Branche in die Getränkeindustrie. Die Managerin, die zuletzt bei Sportfive wirkte, heuert bei Hansa Mineralbrunnen in Rellingen an. Bei dem größten norddeutschen Getränkekonzern wird sie für das Sponsoring zuständig sein.
Klink wird sich bei Hansa Mineralbrunnen künftig vor allem um Hella kümmern. Die Marke, die mit dem Claim "Von Grund auf frisch" wirbt, ist als Wassersponsor in Sportarten wie Handball und Eishockey sowie bei Events aktiv. Klink, die künftig an Marketingleiterin Nicole Freudenberger berichtet, kommt von Sportfive. Bei dem Sportrechtvermarkter hatte sie unter anderem internationale Freundschaftsspiele deutscher Bundesliga Clubs sowie das Abschiedsspiel von Michael Ballack organisiert. Zuvor hatte sie bei WMP EuroCom, Hertha BSC, dem Deutschen Digital Institut, dem Deutschen Fußball Bund und bei Adidas gearbeitet. mas
Meist gelesen
stats