HORIZONT Report Outdoor & Lifestyle Neue Impulse durch Wearable Technologies

Freitag, 13. Juni 2014
Der Report Outdoor & Lifestyle aus HORIZONT 24/2014
Der Report Outdoor & Lifestyle aus HORIZONT 24/2014

Die Outdoor-Branche hat eine lange Boomphase hinter sich, der Draußen-Look ist inzwischen nicht nur beim Wandern salonfähig, und etliche Anbieter, Händler, aber auch Medien haben von dem Umsatzschub profitiert. Seit dem Rekordjahr 2011 wird das Geschäft jedoch mühsamer und eine Konsolidierung zeichnet sich ab. Wearable Technologies, also Internetfunktionen in Kleidung und Equipment könnten neuen Schub bringen. Die Bekleidungs- und Equipmenthersteller versuchen sich im dicht besetzten Markt stärker zu profilieren, die Special-Interest-Zeitschriftenhäuser bauen den Draht zur Zielgruppe mit Online- und Moblie-Angeboten sowie mit Live-Events aus. Auch die weibliche Zielgruppe steht dabei im Fokus. So bietet der Bielefelder Verlag Delius Klasing, der unter anderen die Titel "Bike", "Tour" und "Yacht" herausgibt, beispielsweise Skipper-Training für Frauen und "Bike Woman Camps" an, um die Leser-Titel-Bindung zu stärken.

"Der Markt ist in Deutschland in der harten Zielgruppe ausgeschöpft", analysiert Jürgen Schart, Gesellschafter der auf den Premium- und Outdoormarkt spezialisierten Werbe- und Marktforschungsagentur Mind your Brand. Und da durch den jahrelangen Boom Anbieter aus der Sport-, Fashion- und Discountecke ebenfalls Gefallen an Outdoor-Bekleidung und -Equipment gefunden haben nimmt der Preisdruck zu, während die Loyalität zu Marken nachlässt. Allerdings ist das Marketing vieler Outdoor-Brands noch entwicklungsfähig. "Mit den klassischen Methoden stößt man immer mehr an Grenzen", sagt Schart. Insbesondere die Printwerbung sei oft zu technikfixiert und erreiche das Publikum jenseits der Hardcore-Zielgruppe nicht. joz

Exklusiv für Abonnenten

Sie interessieren sich für weitere Themen aus der Printausgabe oder dem Report? HORIZONT-Abonnenten lesen die aktuelle Wochenausgabe inklusive Report kostenlos auf dem iPad oder - nach einmaliger Registrierung - als E-Paper. Nicht-Abonnenten können hier ein HORIZONT-Abo abschließen.


Meist gelesen
stats