Grey Goose Was eine Berliner Pop-Up-Bäckerei mit Wodka zu tun hat

Donnerstag, 19. November 2015
Willkommen in Berlin: Die Pop-up-Bäckerei steht in der Hauptstadt noch bis zum 20. November
Willkommen in Berlin: Die Pop-up-Bäckerei steht in der Hauptstadt noch bis zum 20. November
Foto: Grey Goose
Themenseiten zu diesem Artikel:

Wodka Bäckerei François Thibault OMD Bacardi Limited


Für Backwaren und Konfitüren sind die Franzosen zweifelsohne bekannt, Wodka verbindet man jedoch eher mit Russland, Polen oder skandinavischen Ländern. Dass französisches Brot und die Spirituose aber eng zusammenhängen, zeigt die Wodka-Marke Grey Goose zurzeit mit einem Marketing-Stunt in Berlin: Das Unternehmen hat eine Pop-Up-Bäckerei eröffnet, die eine ganz entscheidende Zutat in den Fokus rückt.
Seit Dienstag und noch bis zum morgigen Freitag zeigt die Boulangerie François, was den Wodka und die traditionelle französische Backkunst verbindet: Weizen aus der Picardie, der sogenannten Kornkammer Frankreichs. Der Laden in der Berliner Friedrichstraße verkauft Brote und Baguettes in allen Varianten, darüber hinaus auch drei verschiedene mit Wodka hergestellte Konfitüren. Über eine versteckte Tür in der Bäckerei, benannt übirgens nach Grey-Goose-Erfinder François Thibault, gelangen die Gäste in die nur zu diesem Zweck erbaute Fly Beyond Bar.
  • -33024.jpeg
    (Bild: Grey Goose/Tony Haupt Photo)
  • 33023.jpeg
    (Bild: Grey Goose/Tony Haupt Photo)
  • 33018.jpeg
    (Bild: Grey Goose/Tony Haupt Photo)
  • 33014.jpeg
    (Bild: Grey Goose/Tony Haupt Photo)
  • 33016.jpeg
    (Bild: Grey Goose/Tony Haupt Photo)
  • 33021.jpeg
    (Bild: Grey Goose/Tony Haupt Photo)
  • 33017.jpeg
    (Bild: Grey Goose/Tony Haupt Photo)
  • 33019.jpeg
    (Bild: Grey Goose/Tony Haupt Photo)
  • 33022.jpeg
    (Bild: Grey Goose/Tony Haupt Photo)
  • 33020.jpeg
    (Bild: Grey Goose/Tony Haupt Photo)
Mit ihrer Pop-Up-Bäckerei tourt die 1997 eingeführte französische Wodkamarke bereits seit einigen Jahren durch die Welt, Stationen waren unter anderem London, New York, Cannes und Courchevel. An der Umsetzung sind Agenturen wie Proximity UK und Proximity Deutschland sowie OMD, GHoch2, Cateristic und für die PR Edelman beteiligt. Grey Goose gehört seit 2004 zum Spirituosenriesen Bacardi. fam
Meist gelesen
stats