Google Umsatz steigt weiter / Personalabbau bei Motorola

Freitag, 19. Juli 2013
Google-Manager Larry Page
Google-Manager Larry Page

Google bewegt sich weiter auf starkem Wachstumskurs. Im 2. Quartal 2013 steigerte der Konzern den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 19 Prozent auf 12,2 Milliarden Dollar - umgerechnet 16,2 Milliarden Euro. Der Gewinn ist um 17 Prozent gestiegen. CEO Larry Page geht davon aus, dass Google weiterhin zulegen wird: "Die Verschiebung von einem Bildschirm hin zu vielen Bildschirmen und zu Mobilität schafft außerordentliche Möglichkeiten für Google. Mit mehr Endgeräten, mehr Information und mehr Internetnutzung als je zuvor, ist das Potenzial das Leben der Menschen noch mehr zu verbessern, enorm", so Page anlässlich der Präsentation der Quartalszahlen.

Größter ausländischer Markt ist unverändert Großbritannien. Dort erzielte Google 1,32 Milliarden Dollar Umsatz. Zu Deutschland gibt es keine Angaben. Google muss die Umsätze in den einzelnen Ländern erst veröffentlichen, wenn sie mehr als zehn Prozent zum Gesamtumsatz beitragen. Deutschland gilt als einer der größten Märkte außerhalb Amerikas.

Der Anteil der Werbeeinnahmen ist von 96 Prozent im 2. Quartal 2012 auf 92 Prozent gesunken. Zwar stiegen die Klicks, die Preise sanken jedoch. Die Börse zeigte sich von der Entwicklung enttäuscht, der Aktienkurs fiel. 68 Prozent des Umsatzes stammt aus Werbeanzeigen auf Google-eigenen Seiten, ein weiteres Viertel kommt von Partner-Seiten, die über das Ad-Sense-Programm vermarktet werden.

Problematisch sieht es weiterhin bei der Tochter Motorola aus. Google hatte den Handyhersteller 2012 übernommen. Arbeiteten 2012 noch knapp 21.000 Mitarbeiter bei Motorola sind es nun nach Stellenabbau und Verkauf der Home-Sparte noch 4600 Mitarbeiter. Im 3. Quartal will Google für Motorola eine große Werbekampagne starten. Eine halbe Milliarde Dollar will Google in die Kampagne für das Motorola Moto X investieren.

Das dürfte das Ergebnis von Motorola weiter belasten. Im 2. Quartal lag der Verlust der Sparte bei 342 Millionen Dollar. Google insgesamt hat jedoch 2,79 Milliarden Dollar Gewinn gemacht. pap
Meist gelesen
stats