Geld, Gutscheine, Parfüm Was zu Weihnachten unter deutschen Christbäumen liegt

Freitag, 27. November 2015
Was landet 2015 unterm Weihnachtsbaum?
Was landet 2015 unterm Weihnachtsbaum?
Foto: Galeria Kaufhof
Themenseiten zu diesem Artikel:

Weihnachten TNS Taylor Nelson Sofres Gutschein Parfum


In den kommenden Wochen wird in Deutschland wieder geshoppt, was das Zeug hält. Doch dürfen sich die Verbraucher zu Weihnachten diesmal auf echte Überraschungen freuen, oder gibt´s unterm Christbaum wieder nur Socken, Parfüm und Gutscheine? Eine repräsentative Untersuchung von TNS Deutschland lässt nichts Gutes erahnen.

Was die Deutschen an Weihnachten verschenken wollen

Quelle: TNS
Die qualitative Befragung, die TNS im November im Auftrag des VKE-Kosmetikverbands unter 1024 deutschen Konsumenten durchgeführt hat, lässt die Vermutung zu, dass viele Deutschen an Weihnachten lieber auf Nummer sicher gehen wollen. 35 Prozent der Befragten wollen ihre Liebsten in diesem Jahr mit Geld oder Gutscheinen beglücken - keine andere Produktkategorie schneidet besser ab. Auch das Parfüm hat als das klassische Weihnachtspräsent für die Ehegattin offenbar noch nicht ausgedient. 29 Prozent der Deutschen geben an, Düfte oder Kosmetik verschenken zu wollen.
Wenig verwunderlich ist, dass auch Spielzeug (28 Prozent) und Bücher (27 Prozent) zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken gehören. Jeder Fünfte will zudem Kleidung und Selbstgemachtes unter den Christbaum legen. 

Interessant: Musik und Filme werden mit 17 Prozent etwas seltener verschenkt als Bücher. Auch Unterhaltungselektronik steht trotz der massiven Werbekampagnen der Branche nur bei 13 Prozent auf der Einkaufsliste. Nur Einrichtungsgegenstände (8 Prozent) werden zu Weihnachten noch seltener verschenkt.

Viele Verbraucher haben vor, sich dem Weihnachtsshoppingstress komplett zu entziehen. Laut der Studie wollen 19 Prozent der Befragten in diesem Jahr komplett auf Geschenke verzichten. mas
Meist gelesen
stats