Game of War Kate Upton lädt zu heißen Spielen mit ihren Freunden ein

Montag, 17. November 2014
In der globalen Kampagne für "Game of War" lädt Kate Upton zum Spielen ein
In der globalen Kampagne für "Game of War" lädt Kate Upton zum Spielen ein
Foto: Unternehmen/Screenshot Youtube
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kate Upton Call of Duty Assassins Creed Angry Birds


Die wachsenden Umsätze in der Games-Branche hinterlassen immer deutlicher ihre Spuren in den Werbeetats der Unternehmen. Den neuesten Rekord setzt jetzt Machine Zone mit einer 40 Millionen US-Dollar teuren globalen Werbekampagne für das Mobile Game "Game of War: Fire Age". Heldin der Kampagne ist Model und Schauspielerin Kate Upton, die in der Rolle der Spielfigur Athena das Publikum zum Spielen einlädt.
Die Zweideutigkeit ihrer Einladung ist dabei kalkulierter Effekt. Denn die Kampagne, die in den USA ihren Launch im Umfeld der American-Football-Programme erlebte, zielt klar auf ein weitgehend männliches Publikum. In ihrer Kreation folgt die von der Agentur Untitled Worldwide konzipierte Kampagne den etablierten Genre-Konventionen. Der opulent produzierte 60-Sekünder bietet bietet eine großzügig inszenierte Fantasy-Schlacht mit glaubwürdig animierten Monstren. Dazu kommt der Auftritt von Upton, die für das in der Zielgruppe gerne gesehene Sex-Appeal sorgt.
Bemerkenswert ist diese Kampagnenpremiere allerdings angesichts der Tatsache, dass damit erstmals ein kostenlos spielbares Mobile Game mit einer aufwendigen Image-Kampagne beworben wird, wie sie bisher nur für PC- und Videokonsolen-Blockbuster wie "Call of Duty" oder "Assassin's Creed" üblich waren. Die Benchmark für Imagewerbung bei Mobile Games hatte bis jetzt Rovio gesetzt, das neue Fassungen seines Welterfolgs "Angry Birds" immer wieder mit animierten Online-Filmen begleitete. Diesen digitalen Content-Marketing-Ansatz will auch die Kampagne zu "Game of War" nutzen. Im Verlauf des Novembers sollen weitere Filme mit Kate Upton freigeschaltet werden, um den Gaming-Fans attraktiven Content zum Konsumieren und Weiterverbreiten zu bieten. cam 
Meist gelesen
stats