Galeria Kaufhof Mitarbeiter geben der Sommerkampagne ein Gesicht

Freitag, 07. August 2015
Das neue Kaufhof-Empfehlerteam
Das neue Kaufhof-Empfehlerteam
Foto: Galeria Kaufhof

Für die Sommerkampagne lässt Galeria Kaufhof seine eigenen Angestellten von den Werbeplakaten lächeln. Die sind schließlich vom Fach. Um sie dabei zu unterstützen, stellt das Unternehmen den zwölf Verkäufern und Verkäuferinnen Kreativpartner Wolfgang Joop zu Seite.
Zwölf "Empfehler" der Marketingkampagne ihr Gesicht. Jeder repräsentiert eine Produkt-Sparte, und sie sollen für fachliche Kompetenz und beste Beratung stehen. Prominenten Schwung soll Wolfgang Joop bringen, der den Testimonials als kreativer Berater zur Seite steht. In der von Scholz & Friends, Düsseldorf, kreierten Kampagne werden die Mitarbeiter von August bis Mitte Oktober Trends, Produkte und Neuheiten bewerben. Dass ihre Tipps auch den Verbraucher erreichen, sollen die Mediaagenturen Outmaxx Media und Universal McCann sicherstellen.

Neben den Plakatmotiven werden die werbenden Angestellten auch auf der Unternehmenswebsite sowie dem eigens dafür eingericheten Blog und in den Prospekten des Unternehmens zu sehen sein. Zu guter Letzt veranstaltet Galeria auch Point of Sale-Events, bei denen die Mitarbeiter direkt am Kunden werben.

"Galeria Kaufhof hat nicht nur eines, sondern viele verschiedene Gesichter. Sie ermöglichen eine individuelle und fachlich kompetente Beratung. So können die unterschiedlichen Bedürfnisse und Wünsche der Kunden ermittelt und befriedigt werden" erklärt Norbert Richter, Marketingchef Galeria Kaufhof die Maßnahmen. Hor
Meist gelesen
stats