Fußball-Nationalmannschaft Sieht so das neue DFB-Trikot aus?

Mittwoch, 06. November 2013
So wird die DFB-Elf angeblich 2014 in Brasilien auflaufen (Bild: Screenshot footyheadlines.com)
So wird die DFB-Elf angeblich 2014 in Brasilien auflaufen (Bild: Screenshot footyheadlines.com)


Es ist weiß, hat einen roten Bruststreifen sowie einen Kragen in Form eines V - und ist eines der aufmerksamkeitsstärksten Kleidungsstücke Deutschlands: Auf der Website footyheadlines.com ist eine Abbildung des Trikots aufgetaucht, mit dem die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien auflaufen soll. Hersteller Adidas hüllt sich in Schweigen. Angeblich soll es sich beim neuen DFB-Jersey um nichts weniger als eine Revolution handeln. Der Grund: Bislang spielte Deutschland bei Weltmeisterschaften stets mit schwarzen Hosen - diese solle diesmal weiß sein. Die Hosen weisen an der Seite lediglich die obligatorischen Adidas-Streifen auf, unten schließt ein schwarz-roter Saum das Kleidungsstück ab. Das Oberteil ist hingegen eine vergleichsweise farbige Angelegenheit: Der rote, V-förmige Bruststreifen beinhaltet auch die Farben der deutschen Flagge, diese sind allerdings nur äußerst dezent angedeutet. An der Seite zieht sich ein silberner Streifen die Flanke entlang.

Auch vom Auswärtstrikot der DFB-Equipe gibt Footyheadlines bereits einen Eindruck: Hier ist die Hose wieder schwarz, beim Oberteil und den Stutzen wechseln sich die Farben rot und schwarz ab. Offiziell will DFB-Ausstatter Adidas die Trikots erst vor den kommenden Länderspielen gegen Italien und England (15. und 19. November) vorstellen. So lange will sich das Unternehmen in Schweigen hüllen: "Das neue DFB-Trikot wird Mitte November vorgestellt. Bis dahin bitten wir um Verständnis, dass wir uns nicht öffentlich dazu äußern werden", sagt Adidas-Sprecher Oliver Brüggen auf Anfrage von HORIZONT.NET. ire
Meist gelesen
stats