Frühjahrspromotion Media-Markt und die schräge Liebeserklärung an Hobby-Kuppler

Mittwoch, 06. Mai 2015
Zum Frühjahr sollen die Kunden Amor spielen
Zum Frühjahr sollen die Kunden Amor spielen
Foto: Unternehmen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Frühjahrspromotion Media-Markt


Wer seine Frühlingsgefühle ausleben will, kann das ab 6. Mai bei der aktuellen Promotion von Media-Markt tun. Denn in der von Ogilvy, Frankfurt, kreierten Kampagne "Frühlings-Verkuppeln" geht es vor allem darum, neue überraschende Pärchen zu bilden. Bis zum 17. Mai können sich Kunden zwei Produkte auswählen und für das billigere von beiden die Mehrwertsteuer einsparen. Begleitet wird die Preisaktion von einer TV-Kampagne, die eine Auswahl wirklich misslungener Kuppelversuche darstellt.
Es sind Szenen, die auch der romantischste Mensch nicht wirklich erleben möchte: So blockiert in einem Spot der selbsternannte Hilfs-Amor einfach die Fahrstuhltür, entflieht durch die Notfallklappe und lässt die überraschten Kollegen zum "Verlieben" im Fahrstuhl zurück. Im anderen Spot stellt der Kuppler einem Mann und einer Frau, die sich das Büro teilen, einfach einen Kerzenständer auf den Bürotisch, schaltet das Licht aus und verabschiedet sich mit der kryptischen Aufforderung "Macht was draus!"
Media-Markt Osterhasen
Bild: Media-Markt

Mehr zum Thema

Live-Marketing Media-Markt und Ogilvy lassen die Osterhasen rasen

Was die Zuschauer daraus machen, verdeutlicht der abschließende Slogan "Besser gekuppelt wird bei Media-Markt". Denn hier können die Kunden als "Amor der Technik" die Mehrwertsteuer bei dem billigeren Produkt sparen, wenn sie zwei Produkte kaufen. Im Rahmen der Frühlingsaktion, die sowohl stationär wie auch im Onlineshop läuft, bietet Media-Markt neben der frei wählbaren Option auch viele vorab zusammengestellte "Liebespaare".
Auffällig ist bei der Aktion, dass Media-Markt erneut eine Preisaktion fährt, die eine höchst unterhaltsame Kampagnenidee mit einem eher überschaubaren Rabatt kombiniert. Hatte der Händler in der Vergangenheit generell seinen Kunden im Rahmen von Promotions die Mehrwertsteuer zurückerstattet,  gibt es diesen Preisnachlass jetzt nur noch für eines der beiden Produkte - und zwar für das billigere der beiden. Das muss allerdings den Abverkaufserfolg der Aktion nicht unbedingt schmälern. Auch beim "Großen Osterhasen-Rasen" war der real eingeräumte Preisrabatt eher bescheiden. Doch die Kunden bescherten dem Unternehmen aufgrund der kreativen Kampagne trotzdem ein deutliches Umsatzplus. cam
Meist gelesen
stats