Ford Warum der Autohersteller Paketboten ein Ständchen bringt

Donnerstag, 08. Dezember 2016
#Dankesagen heißt eine sympatische Geste von Ford an Paketboten.
#Dankesagen heißt eine sympatische Geste von Ford an Paketboten.
© Ford
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ford Motor Vorweihnachtszeit


Sie haben in der Vorweihnachtszeit besonders viel zu schleppen: die Paketboten. Ford feiert die Männer und Frauen jetzt mit einer kleinen Kampagne: Öfter mal "#Dankesagen".
Onlinehändler werden kurz vor dem Jahreswechsel wieder die Advents- und Weihnachtstage als Höhepunkt des Jahres feiern. Nur selten tauchen in den Statistiken die Personen auf, die die Päckchen und Pakete zu den Menschen bringen. Die Paketboten dieser Republik. Das ändert Ford gerade. Der Kölner Autohersteller hat im Netz eine Kampagne gestartet: #Dankesagen. Dahinter steht ein knapp 40-sekündiges Video, das zeigt, wie ein festlich gekleideter Chor vor versteckten Kameras verschiedene Paketboten mit einem Ständchen überrascht. Aus "Kling Glöckchen klingelingeling" wird "Kling Bote klingelingeling". 
Das mag jetzt nicht super kreativ sein, ist aber einfach eine nette Geste an unter Strom stehende Zusteller. Die Paketboten sind allesamt Beschäftigte von Lieferdiensten, die im regulären Einsatz unterwegs waren und die der Chor bei der Auslieferung der Bestellungen überraschte. Den Spot drehten Ford und Stammbetreuer GTB bereits Ende November in Hamburg-Harvestehude. mir
Meist gelesen
stats