Ford Das Schmollbraten-Pärchen ist zurück - und landet mit dem Fiesta in Paris

Montag, 03. Juli 2017
Café in Paris? Das Schmollbraten-Pärchen ist wieder unterwegs
Café in Paris? Das Schmollbraten-Pärchen ist wieder unterwegs
Foto: Ford
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ford Motor Michael Schnabel Influencer


Endlich! Mit der Kampagne für die neue Generation des Ford Fiesta kehrt auch das Schmollbraten-Pärchen in die Werbung für den Kölner Autohersteller zurück. Das gibt viele Sympathie-Punkte.
Sag einem Mann nie, dass er nicht spontan sein kann. Das könnte zu Überraschungen führen, vor allem wenn man gerade auf dem Heimweg ist und Frau im Auto einschläft. Es ist eine amüsante Geschichte, die Ford und Stammbetreuer GTB Germany um die neue Generation des Dauerläufers Fiesta gestrickt haben, der ab dem 8. Juli im Handel steht. Und mittendrin sind zwei Protagonisten, die Deutschand vor vier Jahren kennengelernt hatte und mit denen Ford damals viele Sympathie-Punkte einsammelte. Ihr damaliger Auftritt für die SMS-Vorlesefunktion im Fiesta ist als "Schmollbraten" fast schon zur Werbelegende geworden. Zwar kehrte das Pärchen 2014 nochmals für einen kurzen Flight zurück, doch seitdem war Ruhe. Das ändert sich jetzt wieder mit der Launchkampagne für den neuen Fiesta, bei der Ford vor allem zwei Dinge zeigen will. Der Dauerläufer ist erwachsener geworden. Und er ist - aus Sicht des Kölner Autobauers - mit seiner Ausstattung und seinem Design das perfekte Auto für eine anspruchsvolle, moderne Generation. "Leben für Fortgeschrittene" heißt denn auch das Kampagnenmotto, das die Marke in den nächsten Wochen hochhalten wird. Neben zwei TV-Spots, in denen der Ford Fiesta-ST-Line zu sehen ist, kommen weitere Clips, die in Social Media zu sehen sind. Produziert hat das Ganze Erste Liebe Film, Regie führte Cadmo Quintero. Die Printmotive hat erneut Michael Schnabel fotografiert.
So wirbt Ford für die neue Fiesta-Generation in Print
So wirbt Ford für die neue Fiesta-Generation in Print (Bild: Ford)
Weiterer wichtiger Bestandteil ist eine Microsite, bei der die Besucher in die Erlebniswelt des Pärchens eintauchen können und bei der die verschiedenen Varianten, vom Titanium bis hin zum Vignale, vorgestellt werden. Diese werden auch in Anzeigen, Plakaten und digitalen Kommunikationsmaßnahmen inszeniert.
In Social-Media kommen Gif-Spiele und "Kennst-Du-den-Moment-Posts" hinzu.

Abgerundet wird das Ganze von einer Influencer-Kampagne, in der Jill von @lebenslust_ oder Katharina (@TheBeauty2Go) zum Leben für Fortgeschrittene unter erschwerten Bedingungen Stellung beziehen müssen. Während sie durch einen eigens angelegten Parcours cruisen, müssen sie Fragen beantworten. "Bist Du spontan?", gehört vermutlich nicht dazu. mir
Meist gelesen
stats