Foot-Locker-Spot Warum Mike Tyson Evander Holyfields Ohr zurückbringt

Mittwoch, 20. November 2013
-
-


Man hätte es nicht mehr für möglich gehalten, doch nun ist es endlich soweit: Skandalboxer Mike Tyson erstattet seinem früheren Gegner Evander Holyfield das Ohr zurück, das er diesem in einem besonders hitzigem Kampf (siehe unten) spontan abgebissen hatte. Die große Geste ist nur eine von mehreren Sensationen in dem aktuellen TV-Spot, mit dem der Sneaker-Spezialist Foot Locker in den USA für seine "Week of Greatness" wirbt.
Der von BBDO New York kreierte Auftritt kann auch noch weitere Sportprominenz bieten, die in den USA wiederholt für Kontroversen sorgt und nun zumindest für einen Moment echte innere Größe demonstriert. So bucht Ex-Basketball-Skandalprofi Dennis Rodman erneut einen Flug nach Nordkorea, rührt aber das versammelte Flughafenpersonal zu Tränen, weil er dieses Mal auf das Rückflugticket verzichtet. Football-Star Brett Favre, der schon wiederholt aus seinem Ruhestand in den Profisport zurückkehrte, demonstriert in einem Diner, dass er zumindest gelegentlich akzeptieren kann, dass er einfach aufhören muss. Schließlich verbrennt Sportreporter Craig Sager alle seine quietschbunten Anzüge, für die er berühmt ist.

Die kultige Phantasie wirbt für das Footlocker-Verkaufsevent "Week of Greatness" in dem der Sport- und Schuhspezialist exklusive Produkte präsentiert, die nur bei dem Händler ehältlich sind. Über diese Exklusiv-Deals und das eigene "Approved"-Gütesiegel für Sportausrüstung will sich der Händler vm Wettbewerb abgrenzen. cam

Meist gelesen
stats