Fernsehvermarktung – Teil 5 (Sponsored Post) „Ein tolles Instrument, um den Abverkauf anzukurbeln“

von Tele 5
Dienstag, 09. Mai 2017
Stefan Graf, Leiter Sales & Services Tele 5
Stefan Graf, Leiter Sales & Services Tele 5
© Tele 5

Stefan Graf, Leiter Sales & Services Tele 5, hat bereits umfangreiche Erfahrungen mit Addressable TV (ATV), dem Verschmelzen von linearem Fernsehen und gezielter Werbeaussteuerung, gemacht. Im Interview betont er, dass bei Werbungtreibenden auf die Phase des Ausprobierens nun ein gefestigter Planungsansatz folge.

Worin sehen Sie nach wie vor den größten Vorteil von Werbung im Fernsehen?

Beginnen wir mit dem Naheliegenden: Werbung im Fernsehen ist gelernt. Jeder versteht den Sinn und auch die Form der Werbung. Sie gehört zum Fernsehen wie der Wetterbericht und die Tagesschau. Und wenn TV-Werbung dann auch noch den Nerv der Zeit trifft, schafft sie es ins kollektive Bewusstsein. Denken Sie nur an Slogan wie „Nicht nur sauber, sondern rein“, „Ich habe gar kein Auto“, „Bin ich schon drin?“ oder „Ich liebe es“. Mehr kann man kaum erwarten, um eine Marke kommunikativ zu verankern. Und: Ein unschlagbares Argument für Werbungtreibende ist und bleibt die Reichweite des Mediums Fernsehen. Egal ob klassischer Werbeblock oder Sonderwerbeform: Im TV findet man für seine Botschaft gut austarierte Umfelder, die zudem qualitativ hochwertig, sicher und berechenbar sind.

Inzwischen wächst auch Addressable TV (ATV) zu einer echten Größe heran. Wie erweitert ATV bei Tele 5 heute bereits das Vermarktungsangebot?

ATV bedeutet, dass wir unseren Marktpartnern neben dem klassischen Werbespot und anderen Werbeformen eine zusätzliche Werbemöglichkeit anbieten können. Diese neuen Möglichkeiten nutzen wir aktiv und erweitern sukzessive die für ATV freigegebenen Ausstrahlungszeiten. Damit erweitern wir unser Kundenportfolio und konnten schon so manchen Kunden auf Tele 5 begrüßen, der uns im klassischen Mediaplan (noch) nicht berücksichtigt.

Ganz konkret: Welche Vorteile bringt ATV den Werbungtreibenden?

ATV verbindet die Vorteile von TV Werbung, also unter anderem Big Screen, hohe Aufmerksamkeit und schneller Reichweitenaufbau, mit der zielgerichteten Ansprache, die bislang als USP für die Online-Welt galt. Bei ATV erhalten die Werbungtreibenden zwar nicht Namen und Adresse, dafür aber ein präzise definiertes Nutzerprofil. Durch Nutzung des Rückkanals ergibt sich für den Werbepartner so ein definierter und zählbarer Kontakt, der im Bestfall zum Kunden wird. ATV ist deshalb ein tolles Instrument, um die Werbewirksamkeit noch genauer zu studieren und den Abverkauf anzukurbeln.

Und welche Ergebnisse erzielt Tele 5 bereits mit ATV?

Von Beginn an hatten wir ein breitgefächertes Spektrum an Top-Markenartiklern auf dem Screen. McDonald’s, Renault Nissan, Kentucky Fried Chicken KFC oder auch Conrad Elektronik stehen für anspruchsvolle Kampagnen, die sich in unsere größtenteils fiktionalen Umfelder harmonisch einfügen. Da wir im klassischen Werbeblock in der Primetime exklusiv auf Markenartikler setzen, ist ATV eine ideale Ergänzung. Die aktuell gesammelten Erfahrungen helfen uns dabei, die vermarktbaren Slots für ATV perspektivisch auszuweiten.

Letzte Frage: Wo sehen Sie die Fernsehwerbung und ATV im Jahr 2020?

Die ersten Werbungtreibenden haben ihre Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt. Dem „Ausprobieren“ folgt nun ein gefestigter Planungsansatz. Das technische Potenzial wird sich rasant weiter erhöhen, und mit HbbTV 2.0 steht der nächste Meilenstein in den Startlöchern. Der Anteil von Fernsehwerbung und ATV am Gesamt-Werbeumsatz wird sich nicht zuletzt dadurch sehr positiv entwickeln. Fernsehwerbung wird auch 2020 weiterhin ein, wenn nicht sogar das wichtigste Medium im Planungsmix der Werbetreibenden.

Über TELE 5

TELE 5 bietet Star-Kino und internationale Independent-Produktionen, hochkarätige SciFi-Serien und ausgefallene Themenabende und bindet nicht zuletzt mit eigenwilligen und profilierten Auftragsproduktionen ein äußerst vielfältiges Publikum mit Hang zum Ausgesuchten. Denn „anders ist besser". Anders ist bei TELE 5 auch die Vermarktung der Werbezeiten, die inhouse angesiedelt und eng mit allen Abteilungen verbunden ist. So können auch individuelle Kommunikationskonzepte flexibel und ohne große Umwege umgesetzt werden.
Meist gelesen
stats