Facebook 2 Millionen Werbekunden / Anzeigenmanager-App gestartet

Mittwoch, 25. Februar 2015
Facebook-Chef Mark Zuckerberg freut sich über eine neue Schallmauer
Facebook-Chef Mark Zuckerberg freut sich über eine neue Schallmauer
Foto: Facebook
Themenseiten zu diesem Artikel:

Facebook Sheryl Sandberg Endegerät Mark Zuckerberg USA


Grund zur Freude für Facebook-CEO Mark Zuckerberg und COO Sheryl Sandberg: Mittlerweile hat das soziale Netzwerk weltweit über zwei Millionen Werbekunden; die Mehrheit davon sind kleine und mittelständische Unternehmen. Gleichzeitig kündigt Facebook an, seinen Werbeanzeigenmanager auch für mobile Endgeräte verfügbar zu machen - bislang war das nur am Desktop möglich.
So können Unternehmen ihre Anzeigen auch von unterwegs aus erstellen, verwalten und auswerten. Die entsprechende Anwendung ist in den USA ab sofort für iOS verfügbar, eine Android-Version soll in Kürze folgen. In Deutschland wird die neue Werbeanzeigenmanager-App voraussichtlich erst ab Mitte März verfügbar sein. Nach Facebook-Angaben nutzen derzeit monatlich über 800.000 der werbungtreibenden Unternehmen die verfügbaren Marketing-Werkzeuge auch mobil. Mit dem Erreichen der Zwei-Millionen-Marke hat Facebook die Zahl seiner Werbekunden seit Juli 2014 insgesamt um rund 500.000 gesteigert. Die Schallmauer von einer Million war im Herbst 2013 gefallen. Der jetzige Wert soll allerdings noch nicht das Ende sein: "Unser Ziel ist es, die Welt offener zu gestalten und sie zu vernetzen, und ein wichtiger Teil dieser Aufgabe besteht darin, Menschen und Unternehmen zusammenzubringen", sagt COO Sandberg in einem Video auf dem Facebook-Blog.

Schon Ende 2014 hatte Facebook aus Werbesicht positive Nachrichten vermeldet: Höhere Werbeeinnahmen ließen im vierten Quartal die Kassen klingeln - der Nettogewinn stieg im Vergleich zum Vorjahr um 34 Prozent auf umgerechnet 620 Millionen Euro. Die Werbeeinnahmen legten um 53 Prozent auf 3,59 Milliarden Dollar zu, etwa 69 Prozent davon durch Anzeigen auf mobilen Geräten. fam
Meist gelesen
stats