Exklusiv Vodafone reaktiviert Song-Klassiker "Living in a Box" für TV-Kampagne

Mittwoch, 21. August 2013
-
-

Vodafone zündet die zweite Stufe seiner Festnetzoffensive. Nach den Printanzeigen, mit denen der Düsseldorfer Telekommunikationskonzern bereits seit Anfang August "Bild"-Leser auf die sogenannte Multitainment Box aufmerkam macht, startet in diesen Tagen eine TV-Kampagne, die aufmerksamkeitsstärker kaum sein könnte. Grund ist unter anderem die Musik. Denn für das Commercial wurde passend zum Produkt der 80er-Jahre-Hit "Living in a Box" wieder ausgegraben. HORIZONT.NET zeigt die TV-Spots exklusiv und vorab.
Die Idee, die Multitainment Box mit dem Popsong "Living in a Box" der gleichnamigen britischen Popband zu bewerben, war für Anne Stilling, Head of Advertising & Media bei Vodafone Deutschland, naheliegend: "Der Song passt hervorragend zu unserem Produkt und ist in Deutschland auch heute noch sehr bekannt", weiß Stilling. Die Managerin ist daher auch optimistisch, mit der TV-Kampagne eine hohe Aufmerkamkeit zu erzielen.

Im Mittelpunkt der von Jung von Matt/Aster in Hamburg entwickelten TV-Kampagne steht die Bundesliga-Kooperation mit Sky. So ist gleich zu Beginn des von Radical Media produzierten 30-Sekünders eine Fußball-Mannschaft zu sehen, die sich im Stadion wie vor Länderspielen üblich in einer Reihe aufstellt. Mit dem Unterschied, dass die Spieler, die ein Vodafone-Logo auf der Brust tragen, keine Nationalhymne, sondern "Living in a Box" schmettern.

Im weiteren Verlauf des Spots erläutert Vodafone, was außer Fußball sonst noch alles in der Entertainment Box steckt. So stehen Actionhelden, Fußballprofis, Prinzessinnen, Mafiosi, Cowboys und Clowns für das umfassende TV-Angebot des Unternehmens. Ein Sprecher aus dem Off klärt die Zuschauer zudem darüber auf, dass Vodafone viele Filme in HD bietet und bei der Box natürlich auch schnelles Internet und Telefon-Flatrate inklusive sind.

Die Mediaagentur OMD schaltet die TV-Spots auf Privatsendern wie RTL, RTL Nitro, Vox, n-tv, Kabel 1, Pro Sieben, DMAX und Tele5. Neben den TV-Spots und Printanzeigen wirbt Vodafone auch massiv im Digital-Bereich. mas
Meist gelesen
stats