Ex-Torhüter Oliver Kahn wirbt für Samsungs QLED-TV-Geräte

Mittwoch, 28. Juni 2017
Oliver Kahn wird der Botschafter für Samsung QLED TVs
Oliver Kahn wird der Botschafter für Samsung QLED TVs
© Samsung
Themenseiten zu diesem Artikel:

Oliver Kahn Samsung Samsung Electronics Georg R. Rötzer


Samsung mischt in der kommenden Fußballsaison 2017/2018 mit und setzt auf Storytelling. Der Tech-Konzern engagierte den Ex-Torwart Oliver Kahn in einer inhaltlichen Partnerschaft als Werbebotschafter und Gesicht für Samsung QLED-TV und Smart-TVs. Im Fokus der Kampagne stehen die neuen Möglichkeiten, Fußball über Smart-TVs zu konsumieren.

"Als Marktführer im TV-Segment wollen wir unseren Kunden mit exklusiven Inhalten wie Goalplay die aufregenden neuen Möglichkeiten der Smart TV-Generation 2017 aufzeigen", erklärt Kai Hillebrandt, Vice President Consumer Electronics Samsung Electronics, die Marketingstrategie. Neben den TV-Spots, die im Mai on air gingen, sowie einem Promotion-Plan für die Sales-Abteilung, komplettiert das Storytelling-Format mit Oliver Kahn die Maßnahmen. Dazu gehören beispielsweise Aktionen auf digitalen Kanälen. Sie sollen den Kunden entlang der Customer Journey begleiten.

Zudem wird "Oliver Kahn seine eigenen Social-Media-Kanäle aktivieren und so für zusätzliche Aufmerksamkeit sorgen. Mit neuen digitalen Inhalten erreichen wir gemeinsam sowohl Heimkino- als auch Fußballfans, die nach dem Serienboom die nächste treibende Kraft für den Smart TV-Trend sein werden", sagt Georg R. Rötzer, Vice President Corporate Marketing Samsung Electronics. 
Diese Möglichkeiten bieten sich Fußballfans beim Samsung Smart TV
Diese Möglichkeiten bieten sich Fußballfans beim Samsung Smart TV (© Samsung)
Des Weiteren wird Kahns App "Goalplay" im Marketing für die QLED-TVs eine Rolle spielen. Die App kommt im Sommer dieses Jahres auf den Markt und wird zunächst exklusiv auf Smart TVs von Samsung abrufbar sein.

"Die Samsung-Smart-TV-Oberfläche ist aus meiner Sicht die ausgereifteste Plattform auf dem Markt und mit der Smart-Remote endlich so einfach und intuitiv zu bedienen, wie man es heute erwartet. Für mich als Entertainment-Fan ein Schlüsselkriterium neben Bildqualität und Design", so Oliver Kahn, der CEO der Anwendung ist. In der App können Spieler unter anderem die Rolle des Torwarts einnehmen, außerdem bietet die Anwendungen Torwart-Tutorials mit Kahn und Analyse-Clips zu den Spieltagen.

Für die Kampagne zeichnet Georg R. Rötzer verantwortlich. Die Hamburger Agentur Faktor 3 entwickelte und produzierte die digitalen Assets für Social-Media- und Samsung-Kanäle rund um Oliver Kahn. bre

Meist gelesen
stats