Europaweite Kampagne Chiquita feiert Comeback im TV

Mittwoch, 04. März 2015
Chiquita wirbt wieder im TV
Chiquita wirbt wieder im TV
Foto: Chiquita
Themenseiten zu diesem Artikel:

Chiquita Jung von Matt Facebook Armando Testa Havas


Nach zwei Jahren Pause wirbt Chiquita wieder im deutschen Fernsehen. Ein erster TV-Spot mit dem Claim „Just Smile“ läuft in dieser Woche auf Privatsendern an. Das Commercial ist auf HORIZONT Online zu sehen.
Chiquita hatte zuletzt 2011 mit einer TV-Kampagne für Aufsehen gesorgt. Die Commercials, in denen sich die Darsteller in einem Fitnessstudio einen spektakulären Kampf um eine Chiquita-Banane lieferten, wurden damals noch von Jung von Matt/Alster entwickelt. Im Jahr 2012 folgte schließlich eine radikale Wende: Anstelle der JvM-Kreationen bekamen die Zuschauer zunächst eher traditionelle Spots zu sehen, in denen sich zwei "Hausfrauen" im Supermarkt von den Vorteilen der Marke überzeugen ließen. Die Kampagne wurde bis September 2012 ausgestrahlt. Danach verabschiedete sich Chiquita aus den TV-Werbeblöcken, installierte mit B+D, Köln, einen Below-the-Line-Spezialisten als Lead-Agentur und warb lediglich für seine Smoothies mit bewegten Bildern, allerdings auch nur auf Facebook.

Dass sich Chiquita nun mit einer Markenkampagne in den klassischen Werbeblöcken zurückmeldet, ist daher bemerkenswert. Die TV-Spots, die von der italienischen Agentur Armando Testa entwickelt wurden, sind Teil der internationalen "Just Smile"-Kampagne, die auch in Belgien, Tschechien, Finland, Griechenland, Italien, den Niederlanden, Polen, Schweden und der Schweiz anläuft. Die 30-Sekünder, die Bananen von Chiquita als gesunde Stimmungsaufheller inszenieren, werden flankiert von Anzeigen und Social-Media-Aktivitäten. Für Planung und Einkauf ist Havas Media zuständig. mas
Meist gelesen
stats