Esmara Premium Warum Sophia Thomalla nicht für Lidls Designkollektion wirbt

Donnerstag, 08. September 2016
Ab 19. September wird die Esmara-Kollektion auch in regulären Lidl-Filialen erhältlich sein
Ab 19. September wird die Esmara-Kollektion auch in regulären Lidl-Filialen erhältlich sein
Foto: Lidl

Deutlicher hat wohl noch niemand das Selbstbewusstsein des Discounts gegenüber dem Premiumsegment demonstriert: Mitten auf Hamburgs nobelster Modemeile eröffnet Lidl einen Pop-up-Store für seine Handelsmarke Esmara. Die erste Premiumlinie der normalerweise mit Sophia Thomalla beworbenen Kollektion soll sich im Geist der aktuellen Lidl-Kampagne "Du hast die Wahl" dem direkten Vergleich mit den Markenherstellern stellen, bevor sie ab 19. September auch in den regulären Filialen zu finden sein wird.

Die Eröffnung des Stores organisierte der Neckarsulmer Discounter zusammen mit PR-Agentur Fischer Appelt als medienträchtiges Event für die lokale Mode- und Lifestyle-Prominenz. Unter den Gästen wie Lilly Becker und Franziska Knuppe fehlte auf dem roten Teppich allerdings ein Gast, der in den vergangenen Jahren immer wieder für Esmara geworben hatte. TV-Moderatorin und Schauspielerin Sophia Thomalla war bewusst in die Planungen rund um Esmara Premium nicht mit einbezogen worden, bestätigt Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf von Lidl Deutschland: "Diese Kollektion muss für sich allein stehen."

Lidl hat in Hamburg den ersten Pop-up-Store für seine Handelsmarke Esmara eröffnet
Lidl hat in Hamburg den ersten Pop-up-Store für seine Handelsmarke Esmara eröffnet (Bild: Lidl)
Mit seinem Anspruch, hochwertige Mode für alle erschwinglich zu machen, erinnert Lidl wohl nicht ganz zufällig an die von Aldi präsentierte Designkollektion. Nach dem Verkaufserfolg im Frühjahr startet Aldi aktuell die Herbstkollektion. Einen solchen Zusammenhang bestreitet der Lidl-Manager allerdings: "Esmara Premium ist Teil unserer Strategie, uns ständig neu zu entwickeln und neu zu erfinden. Mit dieser Kollektion wollen wir auch Menschen ansprechen, die Lidl bisher nicht als relevanten Modeanbieter gesehen haben."
Der Store ist montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr sowie samstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet
Der Store ist montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr sowie samstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet (Bild: Lidl)
Attraktiv ist die Kollektion für Lidl nicht zuletzt auch als Zugpferd für die eigene Multichannel-Strategie. Dementsprechend ist auch die Vertriebsstrategie ausgerichtet: Die Kollektion wird eine Woche vor dem Start im stationären Handel im Onlineshop verfügbar sein. Und ein Teil der Premiumkollektion wird grundsätzlich nur online bestellbar sein.
cam
Elena Carrière, Lilly Becker, Rebecca Mir und Franziska Knuppe bei der Eröffnung des Lidl Pop-up Stores in Hamburg
Elena Carrière, Lilly Becker, Rebecca Mir und Franziska Knuppe bei der Eröffnung des Lidl Pop-up Stores in Hamburg (Bild: obs/Lidl/Lidl Deutschland)

Meist gelesen
stats