Erster Spot mit neuem Claim Wie sich Philips neu erfinden will

Freitag, 15. November 2013
Philips-Manager Schönen bei der Präsentation des neuen Markenversprechens
Philips-Manager Schönen bei der Präsentation des neuen Markenversprechens

Rund neun Jahre nach der Einführung von "Sense and Simplicity" verpasst sich Philips einen neuen Claim. "Innovation and You" heißt der Spruch, der künftig die Markenwerte des niederländischen Konzerns auf den Punkt bringen soll. HORIZONT.NET erläutert die Hintergründe und präsentiert den ersten Spot mit der neuen Philips-CI. Nach dem radikalen Strategieschwenk der vergangenen Jahre war die Neuausrichtung der Marke Philips längst überfällig. Das verlustreiche TV-Geschäft, das für viele Verbraucher auch heute noch für die Marke Philips steht, ist längst an den Dienstleister TP Vision ausgegliedert worden, der Philips-Fernseher inzwischen in Lizenz herstellt. Auch die Consumer-Electronics-Sparte mit Lautsprechern und Hifi-Anlagen wurde ausgelagert. Damit hat sich der Konzern grundlegend verändert: Rund 50 Prozent des Umsatzes, der sich 2012 auf knapp 25 Milliarden Euro summierte, macht Philips heute im B-to-B-lastigen Medizingeschäft. Die Lichtsparte, mit der der 1891 gegründete Glühlampenanbieter einst groß wurde, steuert etwa ein Drittel zu den Erlösen bei.

Philips präsentierte das neue Markenversprechen auch auf einer internen Mitarbeiterveranstaltung
Philips präsentierte das neue Markenversprechen auch auf einer internen Mitarbeiterveranstaltung
Die strategische Neuausrichtung und die Bereinigung des Produktportfolios sollen sich jetzt auch in der Kommunikation niederschlagen. Laut CEO Frans van Houten, der auf einem Launch-Event die neue 3D-Version des 1934 eingeführten Traditionslogos und die Markenpositionierung des Konzerns präsentierte, verfolgt Philips künftig den Anspruch, das Leben der Menschen durch sinnvolle Innovationen zu bereichern. Der Claim "Innovation and You" stehe für die Überzeugung, dass Innovation nur dann sinnvoll sei, wenn sie unerfüllte Bedürfnisse und Wünsche der Menschen aufgreife. "Wir machen Gesundheitspflege erschwinglich und leichter zugänglich. Unsere energieeffizienten LED-Beleuchtungslösungen werden das Wohlbefinden der Menschen steigern und die Welt nachhaltiger gestalten. Unsere auf lokale Bedürfnisse ausgelegten Produkte und Dienstleistungen verbessern den Lebensstil, die Gesundheit und das Wohlbefinden. Dafür steht unsere Marke", so van Houten.

Erstmals sichtbar wird die neue Markenpositionierung in einem TV-Spot mit Jürgen Klopp. Das Commercial für die SensoTouch-Rasierer geht in diesen Tagen in der überarbeiteten Fassung auf Sendung. Kreiert hat die Kampagne Stammbetreuer Ogilvy & Mather, der auch weltweit bei der Entwicklung der Markenpositionierung behilflich war.

Das von Wellen und Sternen geprägte Logo wurde für digitale Medien und mobile Kanäle angepasst
Das von Wellen und Sternen geprägte Logo wurde für digitale Medien und mobile Kanäle angepasst
Wie Thomas Schönen, Head of Brand and Communications, gegenüber HORIZONT.NET ankündigt, plant Philips auch eine Dachmarkenkampagne, um die neuen Markenwerte bekannt zu machen. "Es wird allerdings keinen Big Bang geben, sondern einen fließenden Übergang", so Schönen. Der Manager, der bei Philips den neu geschaffenen, allen Geschäftsbereichen übergeordneten Brand-Bereich führt, setzt aber bei weitem nicht nur auf klassische TV-Spots. "Digitale Aktivitäten, auch im Social-Media-Bereich, sowie Content Marketing werden im Mittelpunkt stehen", kündigt Schönen an. So soll es etwa eine digitale Storytelling-Plattform geben, die eine breite Palette von Philips Innovationen vorstellt. Bei der Kampagne sollen auch Mitarbeiter als Testimonials eingesetzt werden. mas
Meist gelesen
stats