Entertain to go Telekom trommelt für mobilen TV-Service

Dienstag, 26. November 2013
-
-

Die Deutsche Telekom erhöht zum Jahresende kräftig den Werbedruck. Neben der emotionalen TV-Kampagne rund um den "Mann mit dem rosa Tutu" trommelt der Bonner Konzern nun auch für seinen mobilen Service "Entertain to go".
Mit "Entertain to go" können Telekom-Kunden im heimischen WLAN-Netzwerk die rund 40 auf der Plattform verfügbaren TV-Sender auf Tablets und Smartphones ansehen. Zudem gibt es eine Onlinevideothek für unterwegs. Der Service, der beim etwas verspäteten Start im Juli 2013 nur mit PCs, Laptops und iPads genutzt werden konnte, ist ab sofort auch für das iPhone verfügbar. Ab Dezember sind auch kostenlose Apps für Android-Smartphones und Tablets erhältlich.

Die Telekom nimmt das zum Anlass, den Service erstmals im TV zu bewerben. Dafür wurde die bestehende Entertain-Kampagne, die DDB Tribal in Hamburg entwickelt hat, um einen 10-sekündigen Tag-on erweitert. Mediacom in Düsseldorf schaltet das Commercial derzeit auf Privatsendern wie Pro Sieben, Sat 1 und Kabel 1. mas
Meist gelesen
stats