#EiskaltDurchgezogen Lucky Strike wandelt auf den Spuren von Fernet Branca

Dienstag, 16. Mai 2017
Lucky Strike wirbt mit der Kampagne #EiskaltDurchgezogen
Lucky Strike wirbt mit der Kampagne #EiskaltDurchgezogen
Foto: British American Tobacco

Bereits seit einigen Wochen kommt man an diesen Motiven kaum noch vorbei: Auf prominenten Plakatflächen und mit großer Präsenz in den sozialen Netzwerken bewirbt British American Tobacco (BAT) derzeit seine Produkte Lucky Strike Ice Black & Silver. Die Marke will mit der Kampagne #EiskaltDurchgezogen in abgewandelter Form den legendären Wortwitz vergangener Tage wieder aufleben lassen - und wandelt dabei ein wenig auf den Spuren von Fernet Branca.
  • 48768.jpeg
    (Bild: British American Tobacco)
  • 48779.jpeg
    (Bild: British American Tobacco)
  • 48773.jpeg
    (Bild: British American Tobacco)
  • 48769.jpeg
    (Bild: British American Tobacco)
  • 48772.jpeg
    (Bild: British American Tobacco)
  • 48776.jpeg
    (Bild: British American Tobacco)
  • 48771.jpeg
    (Bild: British American Tobacco)
  • 48774.jpeg
    (Bild: British American Tobacco)
  • 48777.jpeg
    (Bild: British American Tobacco)
  • 48770.jpeg
    (Bild: British American Tobacco)
Während die Spirituosenmarke mit markigen Taglines ihren Claim "Life is bitter" mit Leben füllt, setzt BAT auf den Slogan "Eiskalt Durchgezogen" - es handelt sich schließlich um Menthol-Zigaretten. Verwendet wird er stets in ironischer Verbindung mit einem Faux Pas oder zumindest einer ungewöhnlichen Aktion. Etwa, wenn man den Tag lobt - und das schon vor dem Abend. Oder einen Facebook-Post absetzt und diesen gleich mal selbst likt. Zudem wird der nationale OOH-Flight auch regional ausgesteuert und greift dabei lokale Besonderheiten und Rivalitäten auf. Etwa in Köln mit Sprüchen wie: "Alt bestellt. Auf der Friesenstraße" oder in Frankfurt "Süß Gespritzten bestellt. In der Schweizer Straße".
Fernet-Branca - Life is bitter
Bild: Fernet-Branca

Mehr zum Thema

Fernet-Branca Wieso das Leben manchmal bitter sein muss

Neben der deutschlandweiten Plakatkampagne, produktbezogener Kommunikation am Verkaufsort sowie der Gastro-Promotion setzt BAT auch verstärkt auf Social Media. Auf der Facebook-Seite zur Kampagne postet der Tabakkonzern gemeinsam mit der verantwortlichen Leadagentur Geometry Global in Hamburg ebenfalls Motive im gleichen Duktus wie in OOH - hier auch anlassbezogen etwa zum Eurovision Song Contest oder zum 1. Mai-Feiertag. Zusätzlich bewirbt Lucky Strike im Netz auch eine User-Generated-Content-Aktion: Nutzer haben die Möglichkeit, eigene Sprüche einzureichen und so ein Quartett zu gestalten, das unter allen Teilnehmern verlost wird. fam
Meist gelesen
stats