Edeka Reiner Calmund geht jetzt mit der Grillsaison schwanger

Montag, 19. Mai 2014
-
-

Schwangerschaft und Grill-Saison haben eigentlich rein gar nichts miteinander zu tun. Der Verlauf ist allerdings sehr ähnlich: Bei beiden muss man Monate warten, bis es wirklich ernst wird und in beiden Fällen ist der erfolgreiche Verlauf am Bauchumfang abzulesen. So gesehen ist die Verwirrung des kleinen Jungen nur zu verständlich, der im neuen Edeka-Spot zur Grillsaison in Begleitung seiner hochschwangeren Mutter auf Reiner Calmund trifft. Edeka ist bei diesem Thema eher spät mit einem eigenen Auftritt präsent: Real, Lidl, Kaufland und Rewe werben schon seit Wochen mit Grillmotiven. Doch zumindest präsentiert die Edeka-Leadagentur Jung von Matt/Elbe einen 30-Sekünder, der nahtlos den Humor der etablierten Edeka-Kampagne fortführt. Held der Geschichte ist ein kleiner Junge, der zusammen mit seiner schwangeren Mutter an der Fleischtheke steht und es immer noch nicht fassen kann, dass in ihrem Bauch tatsächlich jemand wohnt. Als dann Reiner Calmund mit seinem noch wesentlich größeren Bauch zur Theke kommt, fehlen ihm endgültig die Worte. Bis er schließlich dem Ex-Geschäftsführer von Bayer Leverkusen die Frage stellt, was er denn bekommt. Die peinliche Situation löst dann der schlagfertige Edeka-Mitarbeiter auf.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Prominente sein erhebliches Übergewicht in einer Werbekampagne zur Pointe einer Geschichte machen ließ. Im Februar trat er in der Kampagne der Fitnesskette Bodystreet auf. Die Handlung: Calmund ist auf dem Weg zu einem Auftritt und bleibt dabei, aufgrund seines Übergewichts, im Porsche stecken.

Die Partnerschaft mit Edeka hat allerdings auch eine inhaltliche Basis. Calmund ist in der jüngsten Vergangenheit dem großen Publikum vor allem als TV-Kochexperte präsent und darüber hinaus selbst bekennender Grillfan. Dementsprechend wird das Handelsunternehmen die Zusammenarbeit bis in den Sommer verlängern: Um Reiner Calmunds Bauch wird sich auch im Webspecial alles drehen, das zum Start der Fußball-WM ab dem 10. Juni auf Edeka.de online geht. cam
Meist gelesen
stats