Echtzeit-Kampagne Google und Nike fordern Fans zum "Phenomenal Shot" auf

Montag, 14. Juli 2014
-
-


Die Fußball-WM in Brasilien ist offiziell zwar seit gestern Abend Geschichte. Doch werden das sportliche Großereignis und seine Protagonisten Fans und Marken weltweit noch lange begleiten. Das gilt auch für die Real-Time-Kampagne "Phenomenal Shot", deren Geheimnis die Initiatoren Google und Nike jetzt gelüftet haben. Im Mittelpunkt des im Laufe des Turniers gelaunchten Auftritts stehen von Nike ausgerüstete WM-Stars, die mithilfe einer Mobile-App und in Echtzeit in animierte 3D-Kicker verwandelt werden. Mit der Kampagne (Kreation: Wieden + Kennedy, Portland), die Teil der Initiative "Art, Copy & Code" ist, wollen Google und Nike verdeutlichen, "wie Technologie und Kreativität in der Werbung zusammenkommen" können. Mit Unterstützung der Agenturen Mindshare und Grow hat man dazu während der WM eine Second-Screen-Anwendung an den Start gebracht, mit der Nutzer ihre animierten WM-Helden in einem eigenen Foto "remixen" und die fertigen Motive anschließend teilen können.

Das Besondere: Die animierten Motive der Fußballstars sind nicht nur angelehnt an echte Momente bei der WM, wie beispielsweise einem Torjubel von Brasiliens Neymar oder einer Glanzparade von USA-Torhüter Tim Howard. Die individuellen Designs und Abbilder der Kicker waren für die User auch bereits wenige Minuten nach dem tatsächlichen Ereignis abrufbar.

Wie Google mitteilt, war das Real-Time-Experiment ein voller Erfolg: Über zwei Millionen Fans aus 200 verschiedenen Ländern haben sich an "Phenomenal Shot" beteiligt, dabei über 500.000 Remixes erzeugt und in den sozialen Netzwerken geteilt.

Neben Nike haben an der von Google ins Leben gerufenen Initiative "Art, Copy & Code" auch bereits andere prominente Marken wie Volkswagen und Burberry teilgenommen. Der Konzern sieht die Kampagne als "aufregenden Schritt für Marken, um mit Menschen in Echtzeit und über das gesamte Web zu interagieren". Alle Motive und Informationen zum aktuellen Auftritt gibt es auf ArtCopyCode.com. tt


Meist gelesen
stats