Fußball-Europameisterschaft Coca-Cola startet EM-Kampagne mit Avicii und Plantage

Dienstag, 12. April 2016
Szene aus dem TV-Spot von Coca-Cola zur EM 2016
Szene aus dem TV-Spot von Coca-Cola zur EM 2016
Foto: Coca-Cola
Themenseiten zu diesem Artikel:

Coca-Cola Fußball-Europameisterschaft Avicii DFB-Team


Noch ziemlich genau zwei Monate dauert es bis zum ersten Anstoß bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Mit Coca-Cola steigt nun einer der Hauptsponsoren des Turniers in die EM-Kommunikation ein: In dieser Woche startet in Deutschland ein TV-Spot, der auf das Gemeinschaftsgefühl der Fans und ihre Verbundenheit mit der deutschen Mannschaft setzt.

Begleitet werden die Bilder von dem Song "Taste the Feeling" von Avicii, dessen Titel sich am neuen Claim der Marke orientiert. Kreiert wurde das Commercial von der Agentur Sra. Rushmore in Madrid, die seit einem Pitch im vergangenen Jahr zum globalen Roster des Getränkeriesen gehört. Um die Adaption kümmerte sich Tag: in London. 

Zusätzlich zum Hauptspot werden ab der KW 18 in Deutschland zwei Tag-Ons ausgestrahlt, die einmal das Panini-Sonderalbum zur EM 2016 sowie die limitierten Coca-Cola-Dosen mit den Namen und Gesichtern von 24 Nationalspielern bewerben. Diese sind ab Anfang Mai im Handel erhältlich. Die Kreation stammt von Plantage, Berlin, Mediacom in Düsseldorf kümmert sich um Planung und Einkauf, W-Com um Sportmarketing. Einen großen Fokus legt Coca-Cola bei der Kampagne auf Out-of-Home. Kurz vor dem Start des Turniers am 10. Juni beginnt das Unternehmen damit, in den größten deutschen Städten und am PoS mit Plakaten zu werben. Darauf werden die Spielerdosen mit humoristischen Wortspielen beworben, wie "Die und keine André!" oder "Geh Reus und hol sie dir!". Auch die OoH-Maßnahmen hat Plantage erdacht.
Out-of-Home-Motiv der Coke-Kampagne
Out-of-Home-Motiv der Coke-Kampagne (Bild: Coca-Cola)
Im Digitalbereich setzt Coca-Cola vor allem auf den "Fan Styler" auf Coke.de. Damit können die Anhänger der deutschen Mannschaft eine eigene Dose in ihrem Look kreieren (Kreation und Umsetzung: Scholz & Volkmer, Wiesbaden). 
Einige zufällig ausgewählte Dosenentwürfe der Nutzer werden dann sogar produziert und in das Trainingslager des DFB-Teams gebracht. Im April gibt es darüber hinaus ein Gewinnspiel in der Coca-Colas Get-Happy-App. Insgesamt werden dort 200 Eintrittskarten verlost, darunter vier "Ultimate Access Tickets", die ein Komplettpaket mit Übernachtung, Verpflegung und Programm enthalten. Des Weiteren wird die Kampagne über soziale Netzwerke aktiviert. ire

Meist gelesen
stats