Dirk Nowitzki NBA-Spieler bleibt der ING-DiBa treu

Freitag, 18. Juli 2014
ING-Diba-Vorstände Katharina Herrmann und Roland Boekhout verlängern mit Dirk Nowitzki (c) ING-Diba
ING-Diba-Vorstände Katharina Herrmann und Roland Boekhout verlängern mit Dirk Nowitzki (c) ING-Diba

Seit über 10 Jahren schon macht sich Basketballstar Dirk Nowitzki für die ING-DiBa stark. Die von Freunde des Hauses, Hamburg, entwickelten TV-Spots mit dem NBA-Champion gehören seit Jahren mit zu den kurzweiligsten in den Werbeblöcken. Kein Wunder also, dass der Finanzdienstleister jetzt die Partnerschaft mit seinem Star-Testimonial verlängert hat.
Wie die ING-DiBa mitteilt, wurde die Zusammenarbeit mit Dirk Nowitzki nun bis September 2016 verlängert. "Frei nach dem Motto 'Never change a winning team' werden wir als ING-DiBa auch künftig auf dem gemeinsamen erfolgreichen Weg weitergehen", sagt Vorstandsmitglied Katharina Herrmann.

Damit meint sie nicht nur Nowitzki. Die Bank hat zudem ihre Sponsoring-Verträge mit dem Deutschen Basketball-Bund (DBB) und dem Fachbereich Rollstuhlbasketball des Deutschen Rollstuhl-Sportverbands verlängert. Damit bleibt die ING-DiBa, die bereits seit dem Jahr 2003 sämtliche Herren-, Damen- und Jugend-Nationalmannschaften des DBB sowie seit Juni 2005 auch den Deutschen Rollstuhl-Sportverband unterstützt, bis zum 30. September 2016 DBB-Sponsor. mas
Meist gelesen
stats