"Deutschland bankt neu" FCB gewinnt Etat für Cominvest und legt Debütarbeit vor

Montag, 22. Mai 2017
So wirbt die Comdirect mit FCB
So wirbt die Comdirect mit FCB
Foto: Comdirect
Themenseiten zu diesem Artikel:

FCB Comdirect Ltd Cominvest Anlageservice Direktbank


Ein neuer Service und ein neuer Auftritt: Die Comdirect Bank geht werblich in die Offensive für ihren neuen Anlageservice Cominvest. Es ist die erste Arbeit von FCB für den neuen Kunden.
Trotz niedriger Zinsen wollen sich die Deutschen nicht intensiver mit Wertpapieren beschäftigen. Zu komplex und zu aufwendig lautet häufig das Urteil. Genau hier setzt die Comdirect nun an. Mit dem digitalen Anlageservice Cominvest will die Commerzbank-Tocher die Investitionen in Wertpapiere erleichtern.
Die Plakate sind in ausgewählten deutschen Großstädten zu sehen
Die Plakate sind in ausgewählten deutschen Großstädten zu sehen (Bild: Comdirect)

Finanzexperte haben dazu eine Software entwickelt, die den Kunden helfen soll, die optimale Strategie zu finden. Cominvest soll unter anderem bei der Auswahl der Papiere helfen, die Geldanlage überwachen und informieren, wenn es im Portfolio etwas zu tun gibt. Beworben wird das neue Produkt in einer Kampagne, die unter dem Slogan "Deutschland bankt neu" steht. Ein massiver Plakat-Flight in ausgewählten Großstädten Deutschlands soll die Kunden zum Nachdenken bringen. Flankiert wird das Ganze von Printanzeigen in Tageszeitungen und Magazinen sowie Direktmarketing. Und natürlich fehlen im Mediamix nicht die digitalen Kanäle. Neben Bannern und Bewegtbild spielt hier auch Social-Media eine große Rolle.
Für die Kreation zeichnet FCB Hamburg verantwortlich. Die Agentur hatte sich zu Beginn des Jahres den Etat des Produktlaunches gesichert. Für das neue FCB-Führtungstrio Daniel Könnecke, Clara Schmidt von Groeling und Christoph Nann war es der erste große Etatgewinn. mir
Meist gelesen
stats