Deutscher Medienkongress 2018 Wladimir Klitschko macht fit fürs Business

Dienstag, 19. September 2017
Wladimir Klitschko ist einer der Stargäste beim Deutschen Medienkongress
Wladimir Klitschko ist einer der Stargäste beim Deutschen Medienkongress
© dfv

Schon jetzt vormerken: Am 16. und 17. Januar 2018 trifft sich die Kommunikationsbranche zum Deutschen Medienkongress in Frankfurt. Auf ein Highlight dürfen sich die Gäste besonders freuen: Wladimir Klitschko verrät, wie man mit Willenskraft alle Herausforderungen meistern kann.

21 Jahre stand er als Profi im Ring und avancierte zu einem der erfolgreichsten Boxer der Schwergewichtsklasse. Im August gab Wladimir Klitschko seinen Abschied vom Boxsport bekannt und widmet sich nun voll und ganz seiner zweiten Karriere als Unternehmer. Mit Klitschko Ventures, 2016 in Hamburg gegründet, transferiert der 41-Jährige seine Erfahrungen als Profisportler und Entrepreneur auf Organisationen und realisiert damit Projekte, Unternehmungen und Investitionen. Sein Schwerpunkt: „Challenge Management“ und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und Produkte.

DMK 2018

Der 10. Deutsche Medienkongress 2018 findet am 16. und 17. Januar 2018 in der Alten Oper Frankfurt statt. Top-Manager aus Unternehmen, Agenturen und Medien werden dort die wichtigsten Zukunftstrends der Branche diskutieren. Einer der Höhepunkte der Veranstaltung ist die Verleihung des HORIZONT AWARD an die Männer und Frauen des Jahres 2017. Alle Informationen gibt es auf der Website des Deutschen Medienkongresses.

Der Normalpreis für die Teilnahme beträgt 1399 Euro. Early-Bird-Tickets sind bis zum 30. September zum reduzierten Preis von 899 Euro erhältlich. HORIZONT-Abonnenten erhalten zusätzlich jeweils einen Rabatt von 100 Euro auf die Kongressgebühr. Darüber hinaus gibt es bei einer Anmeldung ab dem dritten Teilnehmer eines Unternehmens 50 Prozent Rabatt. Die Anmeldung berechtigt gleichzeitig zum kostenfreien Besuch des HORIZONT AWARD. Veranstalter des Deutschen Medienkongresses 2018 sind HORIZONT und dfv Conference Group.

Jetzt anmelden!

Dabei kann er auf die Synergien eines Partner-Netzwerks nutzen, zu dem unter die Deutsche Telekom, Jung von Matt, McFit, Porsche, RTL und SAP gehören. In Frankfurt zeigt der charismatische Business-Coach, wie man mit Willenskraft auch die Herausforderungen der Medienwelt in den Griff bekommt. „Digitalisierung“, sagt Klitschko, „ist eine Frage der Haltung.“

Jessica Kastorp ist als Moderatorin an Bord
Jessica Kastorp ist als Moderatorin an Bord (Bild: Sky)
Klitschko ist nur einer der hochkarätigen Speaker beim Deutschen Medienkongress 2018, der in der Alten Oper in Frankfurt stattfindet. Angesagt haben sich bislang unter anderem Jim Egan (BBC Global News), Antje Neubauer (Deutsche Bahn AG), Alexander Ewig (MediaMarktSaturn), Dr. Helene Karmasin (Karmasin Behavioural Insights) und Klaus Brinkbäumer („Spiegel“).

Viele weitere namhafte Köpfe aus Politik, Marketing und Kommunikation versprechen spannende Diskussionen über die Top-Trends der Branche. Moderiert wird der Kongress von Jessica Kastorp (Sky Deutschland), den HORIZONT-Chefredakteuren Uwe Vorkötter und Volker Schütz sowie HORIZONT-Chefreporter Jürgen Scharrer.

Zahlreiche Neuerungen stehen auf dem Programm: Am zweiten Tag präsentieren sich erstmals CMOs und Vermarkter, Tech-Gurus und Innovationstreiber aus den Medien auf mehreren Bühnen. Zudem sorgt ein innovatives Networking-Konzept mit Lounges und Gesprächsinseln dafür, dass die Teilnehmer einfach und angenehm neue Kontakte knüpfen können. Ein besonderer Höhepunkt ist die Verleihung des HORIZONT AWARD an die Männer und Frauen des Jahres am Abend des ersten Veranstaltungstages.

Der Deutsche Medienkongress findet am 16. und 17. Januar in Frankfurt statt
Der Deutsche Medienkongress findet am 16. und 17. Januar in Frankfurt statt (Bild: dfv)
Zum 10-jährigen Jubiläum präsentiert sich der Deutsche Medienkongress übrigens mit einer komplett neuen Website – attraktiver, aufgeräumter, übersichtlicher. Hier finden sich alle Informationen rund um den Kongress und den HORIZONT AWARD sowie Porträts und Biographien der Speaker und Referenten.

Meist gelesen
stats