Deutscher Marketing Verband Wolfgang Röhr wird neuer Geschäftsführer

Freitag, 05. Juni 2015
Wolfgang Röhr wird neuer Geschäftsführer des Verbands
Wolfgang Röhr wird neuer Geschäftsführer des Verbands
Foto: DMV
Themenseiten zu diesem Artikel:

Christian Heynisch Ralf Strauß


Der Deutsche Marketing Verband (DMV) bekommt einen neuen Geschäftsführer: Ab 1. Juli übernimmt Wolfgang Röhr die Leitung von DMV sowie von DMV Service. Röhr folgt bei dem Berufsverband für Marketing-Management mit Sitz in Düsseldorf nahtlos auf den bisherigen Geschäftsführer Christian Heynisch, der das Amt erst im August 2014 übernommen hatte.
Nach Heynischs Rückzugsankündigung im März selektierte der DMV-Vorstand die eingegangenen Bewerbungen und führte viele Gespräche. Das Ergebnis: "Wolfgang Röhr passt perfekt auf das Anforderungsprofil und hat unser vollstes Vertrauen", sagt DMV-Präsident Ralf Strauß. Er erwartet, dass Röhr in der Weiterentwicklung des Verbands strategisch und operativ eigene Akzente setzen wird.
 Christian Heynisch

Mehr zum Thema

Deutscher Marketing Verband Geschäftsführer Christian Heynisch geht schon wieder

Röhr kennt den DMV seit langem aus der Praxis: Er ist seit über 28 Jahren Mitglied in Marketing Clubs, war 14 Jahre lang Präsident im Marketing Club Ulm/Neu-Ulm und ist derzeit Geschäftsführer im Marketing Club Nürnberg. Bis vor kurzem war er zudem Beirat und Vorstand für Verbandsmanagement im DMV. Bei den turnusgemäßen Wahlen im April 2015 hatte Röhr sich aus dem Ehrenamt im Vorstand zurückgezogen. Der studierte Marketingfachmann schaut auf eine langjährige berufliche Tätigkeit in führenden Print- und Medien-Unternehmen zurück und war zuletzt in einer Unternehmensberatung für Print und Marketing tätig. Wolfgang Röhr hat in seinem beruflichen Werdegang zahlreiche Marketingkampagnen für namhafte nationale und internationale Unternehmen konzipiert und realisiert. fam
Meist gelesen
stats