Deutscher Marketing Verband Start-up Mymuesli gewinnt Deutschen Marketing Preis 2016

Freitag, 25. November 2016
Jury-Präsident Ralf E. Strauß mit den My Muesli-Vertretern Daniel Setzermann, Max Wittrock, Hubertus Bessau sowie Laudator Godo Röben (v.l.n.r.)
Jury-Präsident Ralf E. Strauß mit den My Muesli-Vertretern Daniel Setzermann, Max Wittrock, Hubertus Bessau sowie Laudator Godo Röben (v.l.n.r.)
© DMV

Der Gewinner des Deutschen Marketing Preises 2016 steht fest: Mit dem 2007 gelaunchten Start-up Mymuesli trägt sich das jüngste ausgezeichnete Unternehmen in der über 40-jährigen Geschichte des Preises in die Siegerliste ein. Der Müsli-Anbieter wurde gestern Abend beim 43. Deutschen Marketing Tag in Leipzig geehrt und tritt damit die Nachfolge von Vorjahressieger Motel One an.
Mymuesli startete vor neun Jahren in Passau als Bio-Müsli, das sich Online-Nutzer selbst im Netz zusammenstellen und schicken lassen konnten - inzwischen hat das junge Unternehmen neben dem E-Commerce-Standbein auch über 50 eigene Filialen und ist zudem im Lebensmitteleinzelhandel (u.a. Edeka und Rewe) vertreten. Und das, obwohl Experten 2007 prognostizierten, dass der Markt noch nicht bereit für Lebensmittel online sei. "Damals haben wir nicht gedacht, dass wir die ersten drei Monate überleben werden", sagt Mitgründer Hubertus Bessau heute.
DMV-Präsident Ralf Strauß
© DMV

Mehr zum Thema

Deutscher Marketing Tag 5 Erkenntnisse über agiles Marketing

Neun Jahre später ist Mymuesli der jüngste Sieger beim Deutschen Marketing Preis aller Zeiten und tritt somit in die Fußstapfen von Zalando, Immbilien Scout 24 und Lindt. Und das ohne eine ganz klassische Marketingstrategie zu besitzen: "Es wird in das investiert, was am besten funktioniert", sagt Bessau. "Ein sehr inspirierender Case, da das Vorgehen sehr unkonventionell ist. Obwohl es keine klassische Markenführung gibt, ist Mymuesli so erfolgreich, dass Menschen über Word-of-Mouth die Marke groß machen", urteilt Jury-Mitglied Martin Hötzel (Marketing- und Vertriebschef der Warsteiner Gruppe). fam
Meist gelesen
stats