Deutsche Sportlotterie Edeka, Telekom und Lufthansa werden Partner

Mittwoch, 05. März 2014
Die Deutsche Sportlotterie hat sich der Sportförderung verschrieben
Die Deutsche Sportlotterie hat sich der Sportförderung verschrieben


Die Deutsche Sportlotterie ist auf einem guten Weg, sich neben der Deutschen Sporthilfe als weitere Säule zur Förderung von Spitzensportlern zu etablieren: Nach Adidas haben mit Edeka, der Deutschen Telekom und der Lufthansa weitere Wirtschaftsgrößen der von Diskus-Olympiasieger Robert Harting ins Leben gerufenen Initiative ihre Unterstützung zugesagt. "Dass nach Adidas und damit der Champions League der Sportartikelhersteller nun auch die Großen aus Einzelhandel, Telekommunikation und Luftfahrt bei der Sportlotterie dabei sind, steht für die Attraktivität, die unsere Idee bereits jetzt entwickelt hat", sagt Gerald Wagener, Hauptgesellschafter und Geschäftsführer der Deutschen Sportlotterie. "Dieses Engagement dieser Unternehmen hinter der Lotterie zeigt das große Interesse der Wirtschaft, die bewährten Modelle der Spitzensportförderung aus öffentlichen Haushalten durch eine unabhängige, private Initiative zu ergänzen und dafür auch die Bürger zu gewinnen. Uns verbindet das gemeinsame Anliegen, für unsere Athleten faire Bedingungen zu schaffen, damit sie auch künftig international gut bestehen können."

Die Erlöse der Deutschen Sportlotterie sollen primär zur Förderung des Spitzensports in Deutschland, aber auch des Breitensports verwendet werden. So sei vorgesehen, dass Sportvereine am Lotterieumsatz beteiligt werden, wenn ihre Mitglieder Lose bei der DSL erwerben. Die Vereine sollen dann entscheiden können, ob sie sich eine Provision auszahlen lassen oder ob sie Sachprämien bevorzugen, mit denen die DSL den Geldwert der Provision deutlich aufstockt.

Die Verwendung der Mittel richtet sich nach einem Verteilerschlüssel, der von der DSL erstellt und jährlich durch den Beirat überprüft wird. Der Beirat ist paritätisch mit vier Sportlern und vier Gesellschaftern besetzt, die jeweils eine Stimme besitzen. ire
Meist gelesen
stats