Deutsche Bahn Zug um Zug mit Native Advertising

Mittwoch, 08. April 2015
Die Bahn-Kampagne "Diese Zeit gehört Dir" wird jetzt auch durch Native Advertising unterstützt
Die Bahn-Kampagne "Diese Zeit gehört Dir" wird jetzt auch durch Native Advertising unterstützt
Foto: Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn startet die nächste Stufe in der aktuellen Kampagne "Diese Zeit gehört Dir". Gemeinsam mit Hubert Burda Media legt das Verkehrsunternehmen eine breit angelegte Native-Advertising-Offensive auf.
Screenshot von Focus Online
Screenshot von Focus Online (Bild: Hubert Burda Media)
Damit dürfte die Bahn in der Branche aber auch bei ihren Fahrgästen für weiteren Gesprächsstoff sorgen. Bis Oktober jedenfalls wird man dem Native-Adversting-Aufschlag in vielen Medien des Burda-Konzerns begegenen. Unter der Federführung von BCN haben C3 Creative Code and Content, Tomorrow Focus Media und Mode Media ein stringentes Konzept entwickelt und umgesetzt sowie auf die enge Verzahnung mit der Ogilvy-Kampagne geachtet. Das Grundthema der Kampagne - die gewonnene Zeit beim Bahnfahren - wird dabei medien- und plattformspezifisch aufgegriffen und inszeniert: bei "Focus" etwa mit Infografiken zur persönlichen Zeitnutzung; bei "TV Spielfilm" mit Unterhaltungstipps.
So greift Freundin das Thema Zugfahren auf
So greift Freundin das Thema Zugfahren auf (Bild: Hubert Burda Media)
Eine Native Ad (entwickelt von C3) für die Freundin soll dagegen die Fahrgäste anregen, kreativ zu sein und fordert die Leser zudem zur Einsendung eigener Ideen auf.

Hinzu kommen Listen und Tipps wie "Zehn Dinge, die man während einer Zugfahrt machen kann", die über "Huffington Post" und "Focus Online" ausgespielt werden. "Mit diesem umfassenden Native-Konzept erreichen wir Konsumenten unmittelbar dort, wo sie sich aufhalten und emotional angesprochen fühlen - und zwar an unterschiedlichen Touchpoints", sagt Gabriele Handel-Jung, Leiterin Marketingkommunikation der Deutschen Bahn.
Deutsche Bahn
Bild: Deutsche Bahn

Mehr zum Thema

Mega-Kampagne Deutsche Bahn wagt die große Werbe-Offensive

Ziel des Ganzen: Die Bahn will so Content für das Portal "Diese Zeit gehört Dir" generieren. On top kommen Influencer-Marketing-Aktivitäten. Mode Media, Vermarktungspartner von BCN, bindet neun Blogger in die Kampagne ein. Sie beschäftigen sich in ihren Blogs ganz individuell mit dem Thema "Kreative Reisezeit mit der Bahn", indem sie sich mit Musik und Filmen befassen oder etwas über Zeitmanagement erzählen. "Das Native-Spezial ist ein Beleg dafür, wie wir Kommunikation im Jahr 2015 leben: Es geht um crossmediale, kreative und kundenindiviudelle Lösungen, die perfekt orchestriert sind", sagt Udo Razio, Head of Client Services, Leisure & Living, BCN. Insgesamt sind drei Flights geplant. Nach dem Start im April folgen weitere Aktionen im Juni und September. mir
Meist gelesen
stats