#DeineWahl Angela Merkel stellt sich den Fragen von vier Youtubern

Dienstag, 08. August 2017
Angela Merkel lässt sich ein weiteres Mal für Youtube interviewen
Angela Merkel lässt sich ein weiteres Mal für Youtube interviewen
© CDU/Laurence Chaperon

Am 16. August stellt sich Bundeskanzlerin Angela Merkel einem Youtube-Interview. Das ist nicht das erste Mal: Bereits 2015 beantwortete sie dem Youtube-Star LeFloid in einem vis-a-vis-Gespräch seine Fragen. Nun trifft sie in #DeineWahl gleich vier Youtuber, die sie vor der anstehenden Bundestagswahl live interviewen. Die Redaktion und Produktion erfolgt durch das Multiplattform-Netzwerk Studio 71 von Pro Sieben Sat 1.
MrWissen2go, ItsColeslaw, AlexiBexi und Ischtar Isik werden auf dem Youtube-Channel "Deine Wahl" von 13 bis 14 Uhr in einem Livestream mit Angela Merkel sprechen. Im Interview soll es um Themen von persönlicher und gesellschaftlicher Relevanz gehen. Auch die User haben Mitspracherecht: Sie können ab sofort unter dem Hashtag #DeineWahl eigene Fragen einreichen. Außerdem haben sie die Möglichkeit, sich während des Livestreams auf Youtube oder in den sozialen Medien an der Diskussion zu beteiligen. "Für mich als Journalist und Creator ist dieses Format eine einmalige Gelegenheit, um Fragen, die mich und meine Generation beschäftigen, direkt an die Bundeskanzlerin zu richten", sagt Mirko Drotschmann, der auf YouTube als MrWissen2go Allgemeinwissen zu aktuellen und historischen Themen vermittelt.

Christian Meinberger, Chief Content Officer bei Studio 71, erklärt die Intention folgendermaßen: "Unser Ziel ist es, ein Format mit eigenständiger und zeitgemäßer Herangehensweise zu schaffen, das sich an den Gegebenheiten von Social-Media orientiert und den jungen Menschen dabei Politik auf Augenhöhe näher bringt", sagt Christian Meinberger, Chief Content Officer bei Studio 71. Technische Unterstützung leistet das Team des Youtube-Space in Berlin, in dem das Interview stattfindet. bre
Meist gelesen
stats