Debüt im Werbeblock Britax zeigt die Welt aus Kinderaugen

Dienstag, 13. Januar 2015
Britax wirbt erstmals im TV
Britax wirbt erstmals im TV
Foto: Britax
Themenseiten zu diesem Artikel:

Britax Kindersicherheitsprodukt SevenOne Media


Auf der Kundenliste von Seven-One Media taucht seit Jahresbeginn ein neuer Name auf. Britax startet erstmals in seiner Firmengeschichte eine TV-Kampagne. In Deutschland läuft das erste Commercial des Herstellers von Kindersicherheitsprodukten ausschließlich auf den Sendern der Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe.
Das Commercial, das Britax gemeinsam mit den Dienstleistern OTM (Kreation) und RicandJo TV (Regie und Produktion) umgesetzt hat, ist das Herzstück des neuen Markenauftritts, den sich der Spezialist für Kinderauto- und Fahrradsitze sowie Kinderwagen und Babytragen verpasst hat. Mit dem Claim "Britax - be free" will sich das Ulmer Unternehmen als Marke positionieren, die Eltern und Kindern eine "Freiheit im Alltag" mit "uneingeschränkter Mobilität" ermöglicht. Dass Britax vor allem das Wohl der Kinder im Blick hat, wird auch in dem 30-sekündigen TV-Spot deutlich, der Erlebnisse aus der Perspektive der Kinder inszeniert. „Britax möchte Eltern die Bestätigung geben, dass es nicht um Eindrücke geht, die Andere von ihnen haben, sondern um die eigenen Erlebnisse und Glücksmomente, die die Familien machen und erfahren“, sagt Amy Voller, Brand Director bei Britax EMEA, über die Neuausrichtung der Marke. Der TV Spot ist in den kommenden Monaten auf den Sendern Pro Sieben, Sat 1, Kabel 1 und Sixx zu sehen. Flankiert wird die TV-Offensive von Werbekampagne in Print und Online. mas
Meist gelesen
stats