Dawanda Design-Portal nutzt Vox-Show "Geschickt eingefädelt" für Marketingoffensive

Mittwoch, 11. November 2015
Mit seiner neuen TV-Kampagne will Dawanda weiter wachsen
Mit seiner neuen TV-Kampagne will Dawanda weiter wachsen
Foto: Dawanda
Themenseiten zu diesem Artikel:

VOX Dawanda Claudia Helming Guido Maria Kretschmer RTL II


Umfeldplanung spielt für Werbekunden keine Rolle? Von wegen. Mit der Vox-Show "Geschickt eingefädelt" hat Dawanda, der Online-Marktplatz für Designer und Kreative, ein maßgeschneidertes Umfeld für seine neue Kampagne gefunden. Dabei präsentiert sich Dawanda nicht nur als Sponsor der Show, in der Hobbyschneider ihr Können unter Beweis stellen, sondern schaltet noch zusätzliche TV-Spots.

Mit 7,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen zum Auftakt der Show lag "Geschickt eingefädelt – Wer näht am besten?" zwar über dem Senderdurchscnitt von Vox, gehört aber auch nicht zu den großen Überraschungserfolgen der deutschen TV-Landschaft.Claudia Helming, Gründerin und Geschäftsführerin von Dawanda, ist trotzdem mit dem von Guido Maria Kretschmer moderierten Format sehr zufrieden: "Das Format passt einfach perfekt zu unserer Content-Marketing-Strategie ebenso wie zu unserer erst kürzlich gelaunchten DIY-Plattform und unserer Handmade-affinen Zielgruppe. Und dazu kommt dann noch, das mit Anke Müller auch eine Dawanda-Verkäuferin in der Jury vertreten ist."
Dawanda erhofft sich von der neuen Werbestrategie deutliche Wachstumsimpulse. Die bisherige Basis von 200 Millionen Page Impressions im Monat und 6 Millionen Mitgliedern soll deutlich größer werden. Dazu schaltet Dawanda ab 13. November einen von der Berliner Agentur Try no Agency kreierten TV-Spot unter dem Motto "Dawanda ist…", der ab 24. November auch in einer weihnachtlichen Version auf frauenaffinen Sendern wie Sixx und RTL II (Mediaplanung: DCMN, Berlin) zu sehen sein wird. Zielgruppe der Kampagne sind Frauen zwischen 20 und 49 Jahren, die Wert auf Individualität und Einzigartiges legen. Das Brutto-Mediavolumen der Kampagne bewegt sich laut Unternehmen im oberen sechsstelligen Bereich. cam

Meist gelesen
stats