Danone Marketingprofi Pinillos beerbt Ostermayr als Geschäftsführer

Freitag, 29. August 2014
Alejandro Pinillos führt Danone (c) Unternehmen
Alejandro Pinillos führt Danone (c) Unternehmen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Danone S.A. Alejandro Pinillos Andreas Ostermayr


Führungswechsel bei Danone Deutschland: Alejandro Pinillos übernimmt Anfang September 2014 die Geschäftsführung von Danone DACH und Slowenien sowie die Präsidentschaft des Verwaltungsrates von Danone Schweiz. Der 43-Jährige tritt in die Fußstapfen von Andreas Ostermayr, der Danone den Rücken kehrt.
Ostermayr verlasse das Unternehmen auf eigenen Wunsch, teilt Danone mit. Der 44-Jährige werde Anfang November 2014 eine neue Aufgabe außerhalb der Danone Gruppe wahrnehmen.

Mit dem Spanier Pinillos übernimmt ein echter Marketing-Experte das Ruder. Der Manager, der seine Karriere 1996 im Marketing bei Procter & Gamble in Spanien begann und im Jahr 2000 zu Danone wechselte, war bei dem multinationalen Getränke- und Lebensmittelkonzern unter anderem als Marketing Director für Danone Italien und als weltweiter Marketing Director für Activia tätig. Zuletzt leitete Pinillos als Geschäftsführer Danone Early Life Nutrition in Italien und Griechenland.

Auch im Vertrieb gibt es einen Wechsel: Remco Louwers, 44, übernimmt Anfang September die Position des Sales Directors und folgt damit auf Gerald Hübner, 45, der zum 1. September 2014 eine weiterführende Position innerhalb der Danone Gruppe übernehmen wird. Louwers, der unter anderem bei bei Procter & Gamble, Reckitt Benckiser und dem Groh Verlag gearbeitet hat, ist Mitglied der Geschäftsleitung von Danone DACH und berichtet künftig direkt an Pinillos. mas
Meist gelesen
stats