Daimler Autobauer startet Arbeitgeberkampagne und nimmt BMW im Visier

Mittwoch, 08. Oktober 2014
Prüfstandführer Volker Gwinner ist eines von mehr als 20 Mitarbeitertestimonials
Prüfstandführer Volker Gwinner ist eines von mehr als 20 Mitarbeitertestimonials
Foto: Daimler AG

Noch muss sich Daimler in Sachen Arbeitgeberimage hinter BMW einreihen. Die Münchner schaffen es in den letzten Jahren immer wieder, sich ganz weit vorne in den wichtigsten Arbeitgeberrankings zu platzieren, jüngst sogar vor Google und vor allem vor den anderen deutschen Autobauern wie Daimler, Volkswagen und Porsche. Nicht nur aber auch deshalb startet der Stuttgarter Autobauer nun eine neue Arbeitgeberkampagne.

Unter dem Motto "Das sind wir" stellt Daimler dabei seine Mitarbeiter in den Mittelpunkt der Kommunikation, die BBDO entwickelt hat. "Wir wollen mit der Kam­pag­ne das Interesse neuer Talente wecken und die Besten für uns gewinnen, indem wir die Menschen zeigen, die hinter Daimler ste­hen", sagt Wilfried Porth, Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Daimler AG sowie Vorstand Mercedes-Benz Vans.

Die Mitarbeitertestimonials sollen das Unternehmen bei potenziellen Bewerbern als Arbeit­geber vorstellen und dabei Informationen zu den unterschied­lich­en Arbeitsbereichen des Konzerns vermitteln. Um die Vielfalt im Konzern zu betonen, wurden die mehr als 20 eingesetzten Kollegen nicht nur in Deutschland sondern auch in Ländern wie China, Indien und Argentinien gecastet. Die Motive kommen international zum Einsatz und sind auch auf der überarbeiteten Karrierewebsite des Konzerns zu sehen. ems

Meist gelesen
stats