DDB Berlin Vattenfall feiert jeden Berliner Kiez mit eigenem Plakatmotiv

Dienstag, 19. Mai 2015
Vattenfall nimmt sich mit seiner Anzeigenkampagne alle zwölf Berliner Bezirke vor
Vattenfall nimmt sich mit seiner Anzeigenkampagne alle zwölf Berliner Bezirke vor
Foto: Agentur
Themenseiten zu diesem Artikel:

Vattenfall DDB Outdoorkampagne Nikolai Diepenbrock


Die Menschen, die in Berlin wohnen, wissen längst: Jeder Bezirk ist einzigartig und für sich genommen reich an den unterschiedlichsten Facetten. Das zeigt dieser Tage auch eine große regionale Outdoorkampagne von DDB Berlin für den Energiedienstleister Vattenfall. Dabei erhält jeder der 12 Bezirke mehrere Anzeigenmotive, die dessen Eigenheiten mit einer gesunden Prise Humor aufgreifen.
Dabei widmen sich die in den Vattenfall-Farben gelb und weiß gehaltenen Motive den Themen, die den Menschen in den jeweiligen Stadtteilen wichtig sind - in Tempelhof ist es beispielsweise das "Pilotprojekt" Flughafen, das mit einer spielerischen Illustration aufgegriffen wird, in Kreuzberg die berühmten und langen "Kreuzberger Nächte" oder die traditionsreiche Punkkultur in Pankow. Dazu stellt Vattenfall jedem Motiv den Claim "Energie für ..." voran.
"Energie für Pilotprojekte" - das Tempelhofer Motiv
"Energie für Pilotprojekte" - das Tempelhofer Motiv (Bild: Agentur)
"Unser Anspruch war es, für Vattenfall eine Kampagne zu entwickeln, in der sich die Berlinerinnen und Berliner wiedererkennen. Das Ergebnis ist eine Unikat-Kampagne für jeden einzelnen Berliner Bezirk. Dabei sind insgesamt rund 40 einzigartige und vielschichtige Motive entstanden", so Nikolai Diepenbrock, Senior Copywriter bei DDB Berlin.
Vattenfall nimmt sich mit seiner Anzeigenkampagne alle zwölf Berliner Bezirke vor
Vattenfall nimmt sich mit seiner Anzeigenkampagne alle zwölf Berliner Bezirke vor (Bild: Agentur)
Neben den individuellen Kiez-Motiven sind zudem solche entstanden, die auf Berlin als Ganzes eingehen (siehe Hochhäusermotiv oben). Sie sind auf 18/1-Postern, Citylights, Anzeigen sowie Edgar-Cards zu sehen. Die Kampagne ist eingebettet in den ganzjährigen Auftritt "Energie für Berlin" und wird zudem auf dem Twitter-Kanal von Vattenfall verlängert. Auf der Website des Unternehmens gibt es einige Motive zu sehen.
Das Kreuzberger Motiv der Kampagne
Das Kreuzberger Motiv der Kampagne (Bild: Agentur)
Auf Agenturseite zeichnen Nils Haseborg (Creative Director), Florian Hucker (Art Director), Nikolai Diepenbrock, Felix Karges, Christian Hartmann und Taria Hocke (Copywriter) verantwortlich. Die Illustratoren der Motive sind Sebastian Hudert, Tobias Wandres und Patrick They. tt
Meist gelesen
stats