Content Marketing Telekom dreht Live-Spots beim Kölner Karneval

Dienstag, 10. Februar 2015
Die Telekom macht Familie Heins zu Karnevalisten
Die Telekom macht Familie Heins zu Karnevalisten
Foto: Telekom

Das Branded-Entertainment-Projekt rund um die Familie Heins war für die Marketer der Deutschen Telekom bislang mehr oder weniger Business as usual. Die TV-Spots hat Stammbetreuer DDB gemeinsam mit der Berliner Produktionsfirma Czar Film und Regisseur Simon Verhoeven wie sonst auch hinter verschlossenen Türen produziert. Jetzt wagt sich der Bonner Konzern auf unbekanntes Terrain - und verfrachtet seine Testimonials für einen Live-Dreh in die Wirren des Kölner Karnevals.
Für den Karnevalsausflug hat sich die Telekom die wohl närrischsten Tage ausgesucht - gedreht wird an Weiberfastnacht zur traditionellen Eröffnung des Straßenkarnevals und auf dem Rosenmontagszug. Für die beteiligten Marketingentscheider - unter anderem Philipp Friedel von der Telekom - sowie die Dienstleister ist das Programm sportlich: Nicht nur, dass das Team bei den Live-Spots sehr flexibel auf die sicherlich verrückten Gegebenheiten vor Ort reagieren muss. Da die Spots bereits am jeweiligen Abend des Drehtags auf reichweitenstarken Sendern ausgestrahlt werden sollen, muss diesmal die gesamte Produktion - angefangen beim Feinkonzept über den Dreh bis hin zum Finish und der Freigabe - an nur einem Tag über die Bühne gehen.
Freuen sich auf den Start am 16. Januar: die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich
Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" Bahlsen produziert tagesaktuelle Spots für das RTL-Dschungelcamp

Ein ähnliches Pensum mussten kürzlich die Pick-Up-Marketer stemmen. Die Bahlen-Marke hatte im Umfeld des RTL-Dschngelcamps mit tagesaktuellen Spots geworben
Die Telekom wirbt zum Karneval mit Sonderaktionen
Die Telekom wirbt zum Karneval mit Sonderaktionen (Bild: Deutsche Telekom)
Die Musik zu den Telekom-Spots steuert die Kölsche Kultband Brings mit ihrem Karnevalshit „Polka, Polka, Polka“ bei. Die 45-Sekünder, in denen Onkel Push, Walter und Anton ihre Eindrücke vom Kölner Karneval mithilfe des Telekom-Netzes mit der daheimgebliebenen Tochter Clara teilen, werden von regionalen Marketingmaßnahmen flankiert. Die Karnevalskampagne „Met Hätz vernetz“, mit der die Telekom auf Aktionsangebote aufmerksam macht, umfasst Printanzeigen, einen Funkspot, PoS-Aktionen sowie Außenwerbemittel wie City-Light-Poster, Ganzstellen und Infoscreens. mas
Telekom Magenta 1
Bild: Foto: DTAG

Mehr zum Thema

Deutsche Telekom Die Millionenwette auf Branded Entertainment

Meist gelesen
stats