Condor Knutschen, Pfützen und ein Grillkurs - Rundflug durch 60 Jahre Werbung

Freitag, 05. August 2016
In der Condor-Werbung ging es teilweise ganz schön schmerzhaft zu
In der Condor-Werbung ging es teilweise ganz schön schmerzhaft zu
Foto: Condor

60 Jahre und immer noch am Abheben. Die Fluglinie Condor feiert in diesem Jahr ihren runden Geburtstag. Grund genug, um auf sechs Jahrzehnte Werbegeschichte zu blicken - zumindest in Auszügen.
In den vergangenen Jahrzehnten landete die Condor regelmäßig in den Werbeblöcken der Sender. "Wir haben anlässlich unseres 60. Jubiläums dieses Jahr in unserem Archiv gestöbert und sind dabei auf einige Highlights aus 60 Jahren Werbeclips von Deutschlands beliebtestem Ferienflieger gestoßen", sagt Melanie Braun, Head of Brand Marketing bei Condor. Dabei spielte der Ferienflieger, der seit 1997 zu Thomas Cook gehört (damals noch Condor-Neckermann-Reisekonzern C&N Touristic AG), immer wieder mit Humor und der Lust auf Urlaub.
ANA R2D2
Bild: All Nippon Airways

Mehr zum Thema

Flugzeuge als Werbefläche Die 13 kreativsten Airline-Sonderlackierungen der Welt

Manchmal nutzt das Unternehmen aber auch Bewegtbild, um einfach Danke zu sagen. Im vergangenen Jahr trennte sich die Marke nach 11 Jahren von der Fliege als Markenmaskottchen - in einem Onlinefilm fasste Condor die gemeinsame Reise nochmals zusammen. Der Claim "Wir lieben fliegen" bleibt aber erhalten. Aus gutem Grund, wie die Reise in die Werbegeschichte zeigt.

1995 zeigte Condor fröhliche Knutschereien an exotischen Plätzen:

Wie man bei schlechtem Wetter mit Pfützen umgehen, behandelte der Auftritt aus dem Jahr 1999:

Im gleichen Jahr geht es aber auch ums Grillen - jedenfalls am Rande:

Und im Winter lernt man bei Condor mit Handschuhen umzugehen:

Im Dezember 2000 hatte C&N die britische Touristikmarke Thomas Cook übernommen. 2001 firmierte das Unternehmen zu Thomas Cook um. Das Thema der Kampagne im Jahr 2002:

Augen auf vor dem Einschlafen im Bus heißt es 2007:

Einige Wochen später geht es um die größten Sandkästen der Welt...

... die Gefahren in Solarien ...

... und ums Surfen:

Brings, kölsche Lebensfreude und Kuba verbindet der Film aus dem Jahr 2014:

Und wie man sich dem Winter verweigert? Condor zeigte das im vergangenen Jahr:

Und dann ist da eben noch die Danksagung an die Fliege:

mir






Meist gelesen
stats