Coca-Cola Musikplattform bekommt dynamisches Einheitsdesign

Dienstag, 23. Juli 2013
(Bild: Wieden + Kennedy)
(Bild: Wieden + Kennedy)

Coca-Cola Music Logo Demo from Wieden+Kennedy Amsterdam on Vimeo.


Coca-Cola hat das Design Studio der Amsterdamer Agentur Wieden+ Kennedy damit beauftragt, ein marktübergreifend einheitliches Design für die globale Musikplatform Coca Cola Music zu entwerfen. Das Ergebnis ist ein Erscheinungsbild, dass sich stets selbst neu erfinden könne und so eine große Bandbreite an Musikprogrammen und -Events von Coca Cola in verschiedenen Märkten abdecken könne, wie die Agentur mitteilt.
Herzstück des neuen Designs ist der Dynamic Logo Creator, der unterschiedliche Klangfolgen visuell umsetzen kann. Lediglich die traditionelle Form der Colaflasche ist ein unveränderlicher Teil des Erscheinungsbildes. Auf diese Weise soll das Sound Design jedes Mal anders, aber doch vertraut aussehen.

Die dabei entstehenden dynamischen Musik-Logos seien so auffällig, dass sie laut W+K auch in statischen Medien wie Print, Out of Home oder Verpackungen eingesetzt werden könnten(siehe Motiv unten). ire

Meist gelesen
stats