"Clothes for humans" Das ist der neue Markenauftritt von Benetton

Freitag, 29. Juli 2016
"Kleidung für Menschen" - so die neue Botschaft der Marke
"Kleidung für Menschen" - so die neue Botschaft der Marke
Foto: United Colors of Benetton

Das Bekleidungsunternehmen United Colors of Benetton hat sich einen neuen weltweiten Markenauftritt verpasst. Unter dem Claim "clothes for humans" sollen die Menschen und ihre Gefühle stärker in den Fokus gerückt werden. Dazu startet das Unternehmen nun eine globale Werbekampagne, in der es Erwachsene und Kinder in alltäglichen Situationen zeigt. 
Entwickelt wurde der neue Markenauftritt von der Amsterdamer Agentur 180. Die Grundidee: Benetton erforscht die echten und menschlichsten Augenblicke, die die Gefühle der Menschen mit ihrer Bekleidung verbinden. Das Konzept und dessen Tonung sollen auf alle Kommunikationsmittel der Marke übertragen werden, heißt es - unter anderem auf Plakate. Die Motive (siehe unten) zeigen etwa eine Frau, die Fast-Food vor einem leeren Kühlschrank isst oder zwei kleine Brüder, die sich gegenseitig die Haare schneiden.
  • 40825.jpeg
  • 40826.jpeg
  • 40827.jpeg
  • 40828.jpeg
  • 40829.jpeg
  • 40830.jpeg
  • 40831.jpeg
  • 40832.jpeg
  • 40833.jpeg
Die Kampagne wird weltweit online und offline zu sehen sein, ebenso wie eine Reihe von TV-Spots (siehe unten), die ebenfalls dieses Konzept aufnehmen. Zusätzlich plant die italienische Bekleidungsfirma, den neuen Markenauftritt als Angelpunkt für drei neue Produktlinien, eine neue Website und einige neue In-Store-Aktivitäten zu verwenden, darunter ein sogenanntes Magalog (Kreation: Fabrica). Dabei handelt es sich um einen Zwitter aus Magazin und Katalog, der in den Filialen verteilt wird. In dem Magalog finden sich neben der neuen Kollektion Geschichten über Randgruppen, die eine besondere Verbindung zur Kleidung haben. ron
Meist gelesen
stats