Citroën Warum man vier Jahre seines Lebens in angenehmer Umgebung verbringen sollte

Dienstag, 27. Dezember 2016
ccccc
ccccc
Foto: Citroen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Citroën Markenkampagne Marc Bénier


Vor Weihnachten sind die ersten Teaser sichtbar gewesen. In dieser Woche wird es dann ernst. Citroën lässt hierzulande eine neue Markenkampagne anlaufen. Der Auftritt steht unter dem Slogan "Citroën inspired by you".
Der französische Autobauer lässt es kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig krachen. In der neuen Markenkampagne rückt der Traditionshersteller Kundenwünsche in den Fokus. Im vergangenen Sommer hatte der Hersteller in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut CSA Research in sieben europäischen Staaten eine Studie dazu gestartet. Eine Erkenntnis: Der durchschnittliche Umfrageteilnehmer verbringt etwa vier Jahre und einen Monat seines Lebens im Auto. Das erfordert nach Meinung von Citroën ganz individuell gestaltete Fahrzeuge. Die Insassen sollen einen möglichst angenehmen Aufenthalt an Bord haben.
Mit der Kampagne möchte sich der Importeur deshalb hierzulande sein Image als menschennahe Marke - so das eigene Selbstverständnis - weiter schärfen. Dabei bleibt der im April 2015 eingeführte deutsche Markenclaim "Le Car – Le Caractère" als Markensignatur erhalten. Kurz vor Weihnachten hatte das Unternehmen angefangen, die Botschaft in Facebook anzuteasern. In dieser Woche erhöht Citroën sichtbar den Druck. Neben weiteren Plattformen wie Twitter und Youtube läuft am 30. Dezember ein TV-Spot an. Der Clip thematisiert die Zeit, die Europäer im Auto verbringen und wie wichtig das persönliche Wohlbefinden dabei ist. In fünf weiteren, kürzeren Spots werden einige der Antworten dargestellt, die Citroën auf die Bedürfnisse der Kunden maßgeschneidert anbietet, etwa der Seitenschutz Airbump und der Citroën Advisor.

"Die Marke stellt sich für die Zukunft auf. Mit dem Start der neuen Marketingkampagne rückt Citroën die Fokussierung auf die Kundenbedürfnisse auch medial in den Mittelpunkt und setzt gleich zu Beginn des Jahres einen starken Impuls für 2017", erklärt Marc Bénier, Direktor Marketing Citroën. Die Kampagne, die bereits im Heimatmarkt Frankreich, Benelux und auch in Spanien im Oktober angelaufen ist, stammt von Les Gaulois. 

Ganz nebenbei verpasst die Marke seinem Logo für den Einsatz in Print- und Onlinemedien eine Verjüngungskür, ganz im Sinne des "Flat Designs". Das neue Markenzeichen soll dem legendären Doppelwinkel mehr Modernität verleihen und die Sichtbarkeit erhöhen. mir
Meist gelesen
stats