Charlie Sheen Die Gänsehautbotschaft des "Two And A Half Men"-Stars für eine Kondommarke

Mittwoch, 15. Juni 2016
Charlie Sheen wirbt mit seiner eigenen Lebensgeschichte für ein Kondom
Charlie Sheen wirbt mit seiner eigenen Lebensgeschichte für ein Kondom
Foto: Lelo
Themenseiten zu diesem Artikel:

Charlie Sheen Kondommarke Lelo HIV-Infektion


So ernst und verletzlich hat man Charlie Sheen vermutlich noch nie gesehen. In einem Werbeauftritt für die Kondommarke Lelo spricht der für seine Komödienrollen und exzentrischen Auftritte bekannte Schauspieler offen über seine HIV-Infektion und seinen riskanten sexuellen Lebensstil. Sheens eindringlicher Appell zur Kondomnutzung: "Was sich wie eine fünfsekündige Verzögerung des eigenen Vergnügens anfühlt, kann ein Leben voller Leiden und Trauer verhindern."

Anlass des fast dreiminütigen Onlinefilms ist die Launchkampagne für das neudesignte Kondom-Modell Lelo Hex, dass als erste Verbesserung des Kondomdesigns seit 70 Jahren positioniert werden soll. Zusammen mit Sheen als Markenbotschafter will das Unternehmen auf Events in New York und London 10.000 Earl Adopter rekrutieren, die das von der Londoner Designagentur A Little Bird entwickelte neue Kondom testen wollen. Sheen zeigt in dem Video, dass er selbst genau weiß, wie geeignet seine Lebensgeschichte als Argument für Lelos jüngsten Produktlaunch ist. Schließlich wurde über seine sexuellen Abenteuer nach dem Ausstieg aus der Erfolgs-Sitcom "Two And A Half Men" weltweit in den Medien berichtet. In der Serie selbst verkörperte er über viele Jahre die Rolle des Serien-Casanovas Charlie Harper. Dabei war er stets überzeugt, wie er in dem Video einräumt, dass eine sexuelle Krankheit "etwas ist, das anderen Leuten passiert". Diese Haltung führte letztlich zu seiner HIV-Infektion. Wenn Sheen in dem Video sagt "Da ist diese seltsame Mischung: Viele Leute wären immer noch gerne wie ich oder würden gerne die Erfahrungen meines Lebens selbst erleben, aber da ist dieses kleine Detail, mit dem sie absolut nichts zu tun haben wollen"  spürt man, dass der Schauspieler dabei auch sich selbst meint.

Die von der Agentur Alpha Century entwickelte Einführungskampagne setzt klar darauf, möglichst viel Earned Media mit Lelos überschaubarem Werbeetat zu ernten. Und die ersten Reaktionen auf Sheens Video zeigen, dass diese Rechnung durchaus aufgehen könnte. Allerdings riskiert Lelo auch, dass Sheens Auftritt das neue Kondom des Unternehmens als öffentliches Thema deutlich überstrahlt. Zudem dominiert die Drohung der tödlichen Krankheit Aids, unter anderem durch die düstere Musik des Videos, über die komplette Botschaft. Damit wird der Produktauftritt von Lelo, dessen Kondom sowohl mehr Sicherheit als auch zusätzlichen Lustgewinn liefern soll, gefährlich in eine reine Gesundheitsbotschaft verlagert. cam

Meist gelesen
stats