Champions League Schalke 04-Star Max Meyer läuft für Nissan auf

Mittwoch, 05. November 2014
Läuft für Nissan auf: Nachwuchsstar Max Meyer
Läuft für Nissan auf: Nachwuchsstar Max Meyer
Foto: Nissan

Nissan baut sein Tesimonial-Team aus: Max Meyer läuft künftig für die japanische Automarke auf. Der Mittelfeldstar des FC Schalke 04 begleitet die Kampagne des japanisches Autoherstellers zur Uefa Champions League - hier ist Nissan seit dieser Saison Hauptsponsor.
Meyer ist eines der vielversprechendsten Talente im deutschen Fußball. Der 19-Jährige spielt für Schalke, war 2012 Vize-Europameister mit der U17-Nationalmannschaft und Torschützenkönig des Turniers. Im Mai debütierte der Mittelfeldspielers in der A-Nationalmannschaft. Jetzt wird er Markengesicht für Nissan. Der Autobauer hat bereits ein sehr exquisites Team zusammen. Yaya Touré von Manchester City, Andrés Iniesta vom FC Barcelona und Thiago Silva von Paris Saint Germain bilden bislang die Werbemannschaft der Automarke, die seit dieser Saison Hauptsponsor der Champions League ist.
"Mit Max Meyer konnten wir einen jungen talentierten, technisch versierten und ideenreichen Spieler verpflichten, dem eine große Zukunft bevorsteht. Er ist hungrig nach Titeln und teilt mit uns eine Begeisterung für Fußball und Innovation, die er regelmäßig in Bundesliga und Champions League unter Beweis stellt. Wir sind stolz, dass er nun als deutscher Spieler im Schalker Team unser globales Nissan Engagement verstärkt und repräsentiert", freut sich Thomas Hausch, Geschäftsführer Nissan Center Europe. Meyer unterstützt als Botschafter unter anderem die Wahl zum "Tor der Woche". Zudem steht er bei den Spieltagen genauso wie seine Nissan-Teamkollegen über die sozialen Netzwerke mit den Fans in Kontakt. mir





Meist gelesen
stats