Cat-Content Condor bringt Katzen zum Schnurren

Donnerstag, 26. Mai 2016
Condor setzt auf Cat-Content
Condor setzt auf Cat-Content
Foto: Condor
Themenseiten zu diesem Artikel:

Condor Flugdienst Denkwerk Thomas Cook YouTube


Dass Katzen am liebsten Whiskas kaufen würden, wurde den Fernsehzuschauern über Jahrzehnte hinweg eingehämmert. Mit welcher Airline Miezen am liebsten fliegen, ist dagegen nicht überliefert. Genau das wollen die Marketingstrategen bei Condor nun offenbar ändern - zu ihren Gunsten, versteht sich. In einem amüsanten Werbespot küren sie den Billigflieger zur ersten Wahl der Vierbeiner.
Mit dem von der Agentur Catch in London kreierten und von Denkwerk adaptierten Werbespot will die viertgrößte deutsche Fluggesellschaft ihren Serviceanspruch untermauern. Das Commercial, das in Deutschland und in Großbritannien zum Einsatz kommt, lässt jedenfalls keinen Zweifel daran, dass die Katzen an Beinfreiheit und Sitzgelegenheiten ("bequemes Bettchen") sowie dem Entertainment-Angebot nichts auszusetzen haben. „Niemand kann Komfort so gut beurteilen wie eine Katze. Sie sind die anspruchsvollsten Tester, die es zufriedenzustellen gilt. Und wir sind sehr froh darüber, sie bei unserem Kabinentest überzeugt zu haben", sagt Tom Morey, Senior Marketing Manager für Thomas Cook Group Airlines, mit einem Augenzwinkern. 
Der 30-Sekünder, den Condor über Social-Media-Kanäle wie Youtube und Facebook streut, ist der das erste von insgesamt drei Spots. Diese sind Teil der klassischen "Maikampagne", mit der Condor derzeit für seine Nonstop-Flüge und seinen Service trommelt. mas
Meist gelesen
stats