CarPlay Volkswagen kooperiert mit Apple Music

Mittwoch, 07. März 2018
Volkswagen schafft eine neue Möglichkeit der Musikintegration
Volkswagen schafft eine neue Möglichkeit der Musikintegration
© VW

Volkswagen hat eine Vertriebskooperation mit Apple eingetütet: Ab Mai 2018 bekommen Kunden in Europa, die einen neuen Volkswagen mit der iPhone-Schnittstelle CarPlay erwerben, bis zu sechs Monate kostenfreien Zugang zu der Streaming-Plattform Apple Music.
Dies gilt allerdings nur für Neukunden des Streaming-Dienstes. Laut VW setzt sich die sechsmonatige Gratismitgliedschaft aus den obligatorischen drei kostenlosen Probemonaten und drei zusätzlichen Monaten zusammen, die der Kunde im Zuge der Kooperation umsonst erhält. Wer bereits bei Apple Music registriert ist, kann das Angebot drei Monate lang kostenlos in Anspruch nehmen. Damit erhalten künftige VW-Kunden Zugriff auf eine 45 Millionen Songs umfassende Musikbibliothek. "Indem wir die Leidenschaft für Musik und Technologie, die beide Marken vereint, zusammenbringen, können wir unseren Kunden ein nahtloses und angenehmes Unterhaltungserlebnis im Auto bieten", sagt Jürgen Stackmann, Vertriebsvorstand der Marke Volkswagen.

Normalerweise kostet ein ein Abonnement des Streaming-Dienstes für Einzelpersonen 9,99 Euro, wobei drei Monate kostenfrei sind. Studenten zahlen 4,99 im Monat, Familien 19,99 Euro. Auch Jahres-Abonnements sind möglich. Dabei zahlt der Kunde für zwölf Monate den Preis von zehn, also 99 Euro. Weltweit gibt es laut Statista etwa 30 Millionen zahlende Apple-Music-Kunden.

Carplay ist Apple zufolge in mehr als 200 Modellen weltweit verfügbar. Zu den Kooperationspartnern gehören praktisch alle großen Hersteller, von Audi über BMW bis hin zu Ford, Mercedes-Benz und Chevrolet. Größter Partner ist jedoch VW: Die Wolfsburger haben derzeit laut Apple 27 Modelle mit CarPlay im Portfolio.

Mit Android Auto hat auch Google eine entsprechende Software im Programm. Auch diese Software findet in sich den Fahrzeugen aus Wolfsburg. Welcher Anbieter den höheren Anteil hat, ist unklar. VW teilt auf Nachfrage lediglich mit, dass man zwischen Oktober 2016 und Oktober 2017 808.111 Fahrzeuge mit den App-Connect-Programmen CarPlay, Android Auto und Mirror Link ausgeliefert habe. ire
HORIZONT Newsletter Newsline

täglich um 17 Uhr: die wichtigsten News. Insights. Inspirationen.

 


Meist gelesen
stats