Cannes Lions Wie Iggy Pop mit Nackedeis und Dominas VWs Image retten will

Freitag, 24. Juni 2016
Iggy Pop präsentierte in Cannes auch ein paar Werbeideen für VW
Iggy Pop präsentierte in Cannes auch ein paar Werbeideen für VW
Foto: HORIZONT

In Cannes gehörte die Punk-Ikone Iggy Pop zu den großen Lieblingen des Publikums. Und der erwiderte die Liebe seinerseits mit ein paar pikanten Tipps zum Thema Werbung. Einziger deutscher Kandidat für Pops kreatives Consulting: VW. Der immer noch unter dem Abgasskandal leidenden Marke kann eigentlich nur noch mehr skandalöses Verhalten helfen, findet der Punkrocker.

In seinem Interview mit Grey-Chef Nils Leonard bekannte sich der Musiker als Werbe-Fan. Allerdings machte er auch klar, dass er Werbung bevorzugt, die gleich zur Sache kommt. So ist ihm die aktuelle Budweiser-Werbung schlicht nicht authentisch genug („schleimige, gut aussehende Menschen, die sich mit dem Produkt in der Hand an andere Menschen in Bars heranschieben“). Im Gedächtnis geblieben ist ihm dagegen die Superbowl-Kampagne von Carl’s-Jr-Burger, in der die kurvige Blondine Charlotte McKinney scheinbar nackt über einen Bauernmarkt geht.

Vor diesem Hintergrund ist auch Pops Lösungsstrategie für die Image-Krise von VW nicht verwunderlich. Statt öffentlicher Entschuldigungen solle die Marke lieber humorvoll mit ihrem Image des Sünders spielen, der etwas Unanständiges getan hat. So könne sich Volkswagen unter der Überschrift “Naughty" präsentieren und zeigen, wie eine Frau im Domina-Outfit die Marke bestraft. VW könne auch einen riesigen “Robocop” als Ordnungshüter in den Einsatz schicken: "Das würde Volkswagen sympathisch machen und ich wette, dass die Leute so eine Werbung auch anschauen würden."

Alternativ könne Volkswagen auch Sympathie für die Marke wecken, in dem das Unternehmen ein Spiel aus Pops Schulzeit wieder belebt, bei dem Jugendliche testen, wie viele Menschen in einen VW Käfer passen: „Das könnte man nackt im Internet mit den unterschiedlichsten Leuten tun und wäre für sie so viel wert wie 25 öffentliche Entschuldigungen.“ cam

Meist gelesen
stats