Camp David Jeanslabel feiert Debüt im Werbefernsehen

Montag, 29. September 2014
Der Spot ist die TV-Premiere für Camp David
Der Spot ist die TV-Premiere für Camp David
Foto: Camp David/Youtube
Themenseiten zu diesem Artikel:

Camp David Clinton Group


Premiere für das deutsche Menswear-Label Camp David: Zum ersten Mal in seiner Geschichte startet die Marke aus der Clinton Group eine ganzheitliche Imagekampagne und schaltet dafür auch einen TV-Spot. Die Kampagne unter dem Claim "The other side of Camp David" soll bis Dezember laufen und die Business-Kollektion der Marke bekannt machen. HORIZONT Online zeigt den Spot vorab.
Der 30-Sekünder ist das Herzstück der Kampagne. Er läuft ab dem 1. Oktober auf den zielgruppenrelevanten Sendern Pro Sieben, Sat 1, Kabel Eins und Pro Sieben Maxx im Umfeld männeraffiner Formate. Der erste Aufschlag im TV soll dabei kein Einzelfall bleiben, wie das Unternehmen gegenüber HORIZONT Online mitteilt. Stattdessen ist die Kampagne der Startschuss für ein langfristiges, kontinuierliches Engagement - auch, aber nicht nur, was die Präsenz in den Werbeblöcken anbelangt. Ergänzend wird der Film in 60 ausgesuchten Kinos in bundesweit 25 Städten als Werbetrailer im Vorfeld zielgruppenrelevanter Blockbuster geschaltet. Zudem setzt das Label auf 1:1-Anzeigen in "Men's Health", "GQ", "Playboy" und "Stern". Der Auftritt wird darüber hinaus auch am POS umgesetzt. Konzipiert wurde die Kampagne vollständig inhouse bei der Clinton Group. Das Unternehmen arbeitet nach eigenen Angaben grundsätzlich nicht mit Agenturen zusammen, weder mit PR-, Werbe-, Media oder Eventagenturen. fam/mas
Meist gelesen
stats